Mittwoch

Heute haben
Robert Louis Stevenson * 1850 und
Peter Härtling * 1933
Geburtstag
_____________________

Wir gratulieren natürlich Peter Härtling zu seinem 80.Geburtstag. Seine Bücher begleiten mich nun fast mein ganzes (Buchhändler)-Leben. Vom Jugendbuch, über die Hölderlin-Biografie, die wir während des Studiums verschlungen haben, seine politischen Aktionen und immer wieder seine biografischen Romane.

Von Stevenson „Schatzinsel“ gibt es eine neue Übersetzung in einer dieser sehr schönen Ausgaben bei Hanser. Hier der Beginn im Original.

Treasure Island
Part One
The Old Buccaneer

1
The Old Sea-dog at the Admiral Benbow

SQUIRE TRELAWNEY, Dr. Livesey, and the rest of these gentlemen having asked me to write down the whole particulars about Treasure Island, from the beginning to the end, keeping nothing back but the bearings of the island, and that only because there is still treasure not yet lifted, I take up my pen in the year of grace 17__ and go back to the time when my father kept the Admiral Benbow inn and the brown old seaman with the sabre cut first took up his lodging under our roof.
I remember him as if it were yesterday, as he came plodding to the inn door, his sea-chest following behind him in a hand-barrow—a tall, strong, heavy, nut-brown man, his tarry pigtail falling over the shoulder of his soiled blue coat, his hands ragged and scarred, with black, broken nails, and the sabre cut across one cheek, a dirty, livid white. I remember him looking round the cover and whistling to himself as he did so, and then breaking out in that old sea-song that he sang so often afterwards:

„Fifteen men on the dead man’s chest—
Yo-ho-ho, and a bottle of rum!“

in the high, old tottering voice that seemed to have been tuned and broken at the capstan bars. Then he rapped on the door with a bit of stick like a handspike that he carried, and when my father appeared, called roughly for a glass of rum. This, when it was brought to him, he drank slowly, like a connoisseur, lingering on the taste and still looking about him at the cliffs and up at our signboard.
„This is a handy cove,“ says he at length; „and a pleasant sittyated grog-shop. Much company, mate?“
My father told him no, very little company, the more was the pity.
___________________

Heute wird es wieder bunt an diesem kalten, verregneten frühen Morgen.

Mouk

Marc Boutavant:Mouk
Helden der Pedale
Aus dem Französischen von Volker Zimmermann
Handlettering von Michael Hau
Reprodukt Verlag € 8,00
Bilderbuch ab 3 Jahren

Die Helden der Pedale sind unterwegs. An diesem wunderschönen Sommertag gibt es auch gar keine andere Möglichkeit. Alle anderen Tiere sind auch im Freien und werkeln vor sich her. Mouk, Schawapa und Pop radeln durch Wälder, Felder und Dörfer. Immer bergauf und bergab. Die kleine Katze Schawapa ist nicht so schnell und wird auch gehänselt, als es in den dunklen Wald geht. Wie es halt bei den Kleinen so zugeht. Das Gleiche gilt auch beim Pinkeln. Nee nee, ich muss nicht und dann stehen doch alle an einem Baum und merken nicht, wie der Fuchs ein Rad klaut. So fies. Und hätten sie mal schön die Augen aufgemacht, würden sie später den gemeinen Dieb finden, wie er in der Wiese schläft (mit dem Rad neben sich). Aber die drei sind andersweitig beschäftigt. Sind müde vom Radeln (zwei auf einem) und Schawapa lustig vorne weg. Streit gibt es auch noch beim Essenverteilen. Jeder hat die Rationen des anderen gleich mal mitgevespert und weggetrunken. So dass Mouk maulig von dannen zieht: „Das war das letzte Mal, dass ich was mit euch gemacht habe. Ihr geht mir echt auf den Keks.“ Große Augen und verdutzte Blicke der beiden anderen. Das ändert sich aber zwei Bilder weiter, als Mouk ruft: „Bis morgen!“ und die beiden „Bis morgen, Mouk!“ antworten.

Sie merken schon: ein ganz einfache, etwas freche und sehr alltägliche Geschichte.
Marc Boutavant, geboren 1970 im französischen Dijon, lebt und arbeitet in Paris. Die Geschichten um seinen Bären “Mouk” wurden mittlerweile für das Fernsehen verfilmt.

Viel Spaß damit!

m1m2m3m4m5m6

Ein Gedanke zu „Mittwoch

Kommentare sind geschlossen.