Samstag, 7.August

Das Erdapfel-Bistro macht Urlaub.
Von Montag, 9.8. bis Di 31.8. können Sie Ihre Bestellungen vorne im Erdapfel-Biomarkt abholen.
Ab Mittwoch, 1.9. ist das Bistro wieder geöffnet.
__________________________________________

Heute haben
Joachim Ringelnatz *1 883
Luisa Famos * 1930
Geburtstag
_____________________________________________

Winfried Hermann Bauer
Hoffnung


Verloren fühlte ich mich
Im endlosen Auf und Ab des Seins
In dieser grausamen Weite
In die mich meine Ahnen nichtsahnend warfen

In dieser Weite Die alles eng macht
Die sich um meine Brust legt
Wie ein eiserner Reif In dieser Weite
Die sich in ein finsteres Verlies verkehrt

Durch dessen blinde Bleiglasfenster
Kein Mond scheinen will Verloren und verlassen
Wäre da nicht dieses Pochen in mir
Und jenes vielversprechende Leuchten
Das mich immer wieder aufrichtet
_______________________________________________________

Unser Tipp des Tages:

Fabio Andina: „Tessiner Horizonte / Momenti Ticinesi
Mit Skizzen von Lorenzo Custer

Aus dem Italienischen von Karin Diemerling
Rotpunktverlag € 25,00

Fabio Andina kennen wir durch seinen besonderen Roman „Tage mit Felice“, den wir seit Erscheinen bei uns im Regal, oder auf dem Tisch zu liegen haben. Dieses schmale Buch aus den Tessiner Bergen und seinem eigenwilligen Felice hat uns alle begeistert. Jetzt sind die Texte vonAndina noch kürzer. eine Seite, nur ein paar Zeilen. Wie der Titel schon sagt, Momente aus der Tessiner Dorfwelt in den Bergen. Weit ab vom großstädtischen Getümmel und Lärm.
Ein Gebirgsbach, ein Campanile, ein Dachziegel, der ausgetauscht werden muss, eine geschmückte Kuh, ein Kaffee und natürlich wieder diese Menschen. Eigen, kantig und doch liebenswert schräg.
Dass früher die Türen immer offen waren. Also sperrangelweit und dass einer weiter oben gar keine Türen mehr hatte und im Winter seinen Tisch gegen die Türöffnung stellte. Das sind solche Geschichten. Es ist wohl diese besondere Verbindung von Menschen und ihrer Natur. Die Einfachheit von Berg und Tal, Wasser und Stein, Wiesen und Wälder, die Andina und Custer faszinieren.
Herausgekommen ist ein sehr schönes Buch in italienisch und deutsch.

Schauen Sie einfach mal in die Leseprobe.
___________________________________________________


1. Welches Buch lesen Sie gerade?
2. Welches Buch empfehlen Sie unbedingt?
3. Welches Buch wollen Sie schon immer mal (wieder) lesen?

Fischerman (Verlagsvertreter) liest und empfiehlt:

1.Michael Connelly: „Night Team
2.Richard Powers: „Die Wurzeln des Lebens
3.Heinrich Mann: „Der Untertan

_____________________________________________

Alle Nachrichten auf tagesschau.de vom 6.8.2021.
Die Erde brennt und wir schauen zu.


Waldbrände in Südosteuropa
„Ein Pulverfass“

Tagesschau: 06.08.2021 07:42 Uhr

Die Flammen in Griechenland und der Türkei fressen sich weiter durch die Wälder. Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis warnte vor einer weiteren Verschärfung: Die Trockenheit habe das Land in ein „Pulverfass“ verwandelt.
______________________________________________

Waldbrände in der Türkei
Urlaub am Rande der Katastrophe

Tagesschau: 06.08.2021 09:18 Uhr

Wo die einen Brände löschen, machen andere Urlaub. Trotz der verheerenden Feuer in der Türkei landet ein Ferienflieger nach dem nächsten in der Urlaubsregion. Eine Stornierung kam für viele nicht in Frage.
______________________________________________

Waldbrände am Mittelmeer
Tausende fliehen vor der Feuersbrunst

Tagesschau: 06.08.2021 13:36 Uhr

Hohe Temperaturen, starke Winde: Die Waldbrände in Griechenland und der Türkei lodern unkontrolliert weiter. Tausende Menschen müssen fliehen. Um die Katastrophe zu bewältigen, wollen sich beide Länder nun gegenseitig helfen.
______________________________________________

Waldbrände in Kalifornien
„Flieht um euer Leben“

Tagesschau: 06.08.2021 08:35 Uhr

Dürre und Hitze fordern ihren Tribut: Seit Wochen sind viele Menschen an der US-Westküste in Alarmbereitschaft, weil die Brände zu nahe kommen. Nun hat das Feuer eine ganze Kleinstadt vernichtet.
______________________________________________

Hungerkrise in Madagaskar
Notfalls auch Leder zum Essen

Tagesschau: 06.08.2021 13:28 Uhr

Hilfsorganisationen sagen, es gehe um Leben und Tod in Madagaskar. Die schlimmste Dürre seit 40 Jahren gefährdet Hunderttausende Menschen. Neu ist die Krise nicht, aber jeden Tag gravierender.

Montag, 31.Mai

Heute haben
Ludwig Tieck * 1773
Georg Herwegh * 1817
James Krüss * 1926
Swetlana Alexijewitsch * 1948
Gabriel Barylli * 1957
Frank Goosen * 1966
Geburtstag.
Aber auch Rainer Werner Fassbinder.
_____________________________________________

Winfried Hermann Bauer
Was für ein Zauber

Was für ein Zauber
Wenn sich das frühe Glück
Aus dem Wintermantel schält
Und sich auf zarten Häuten
Glitzernd Perlen zeigen

Was für ein Zauber
Wenn des Frühlings Wohlgestalten
In Düften schwelgen
Und sich Grazien in geschmeidiger Gebärde
Träumend noch an frischen Trieben reiben

Ein Zauber wahrlich
Wenn Melodien leicht und heiter
Wie neugeboren aus den Tiefen steigen
Allein im Hören hören wir schon auf
Am Lauf der Welt zu leiden
_________________________________________

Claudia Wiltschek empfiehlt:


Martin Muser: „Nuschki
Carlsen Verlag € 11,00
Kinderbuch ab 9 Jahren
Mit Ilustrationen von Tine Schulz und Fotos von Martin Muser

Ein dreibeiniger Hund, eine Ratte und ein Polizeischnüffelhund auf gemeinsamer Wanderschaft von Deutschland nach Polen über die Oder. Das hört sich schon sehr schräg an, ist es auch und macht gute Laune beim Lesen. Aber nun von Anfang an : Nuschki, der dreibeinige Hund (manchen bekannt aus „Kannowonowasein“), der kleine Antek und seine Freunde schippern auf der Oder mir einem selbstgebauten Floss, alles ist prima, bis ein Rennboot sie zum Kentern bringt und alle ins Wasser fallen. Mit Müh und Not schaffen es die Jungs ans Ufer, Nuschki auch, aber leider auf die falsche Seite des Flusses. Was nun? Schwimmen geht nicht, keine Brücke in Sicht und so macht er sich auf, um Hilfe zu holen. Die findet er bei Derrick dem Polizeihund und der blinden Ratte Helga. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, um Nuschkin wieder auf die polnische Seite des Flusses zu bringen.
Ein tolles Lesevergnügen, frech und witzig und die Illustrationen dazu – herrlich!

Samstag, 29.Mai


G.K.Chesterton * 1874
Kerstin Hensel * 1961
Dagmar Chidolue * 1944
haben heute Geburtstag
___________________________________________

Winfried Hermann Bauer
Klothos Lied

Da spinn ich nun
Schon eine Ewigkeit
An dieser Sprossenleiter
Zufrieden
Dass sie lebt

Allein
Lachesis webt
Das Los in diese Welt
Trotz Wohl und Wehe
Sie gefällt
Trotz allem Fehl in ihrem Werk

Schafft sie den Geist
Der das Menschenkind erhebt
Sie weiß um ihre Mitte
Auch wenn sie auf die Älteste verweist
Atropos
Die mit kaltem Schnitt befreit
Was weiter strebt…
____________________________________________

Unser Tipp für Frühaufwacher:


Hier piept’s
50 gefiederte Stars und ihre Songs
CD und Buch mit 51 Farbfotos, 9 SW-Zeichnungen und 128 Seiten
Kosmos Verlag € 7,00

Also wenn Sie morgens kurz nach 4 Uhr aus dem Schlaf gerissen werden, weil die Amsel anfängt zu flöten und Sie sich aber nicht sicher sind, ob es wirklich die Amsel, oder der Buchfink ist, dann, ja dann ganz schnell die CD abgespielt und/oder im Heftchen nachgeschaut. Das geht aber auch abends beim Rosé auf der Terrasse.
Eine kompakte, fundierte kleine Ausgabe mit den häufigsten Vogelarten im Garten,
Gleichzeitig auch ein prima Geschenk für Groß und Klein.

Leseprobe

Wer auch unterwegs Vogelstimmen erkennen will, der benutzt die App „Birdnet“, die es kostenlos zum Herunterladen gibt.