Mittwoch, 3.August

Heute haben
Leon Uris * 1924
PD James * 1920
Christoph Geiser * 1949
Geburtstag
______________________________

Lessie Sachs
Vielleicht …

Heut sah ich auf der Strasse einen Herrn,
Er sah mich mutig an, – jedoch vergebens.
Er hatte meinen Typ wahrscheinlich gern,
Vielleicht war er die Chance meines Lebens?

Vielleicht war er der beste Mann der Welt?
Ich ging vorbei, um’s nachher zu bereuen, –
Ich war so garnicht auf ihn eingestellt,
Man steht manchmal so ängstlich vor dem Neuen.

Vielleicht war er der Mann, der mir gefehlt,
Vielleicht … hab‘ ich nicht viel an ihm verloren.
Der Zeitpunkt jedenfalls war schlecht gewählt:
Es gibt Momente, welche fehlgeboren …
_________________________________

Unser Bilderbuchtipp:


Karin Gruß / Dorota Wünsch: „Ein Krokodil im Badesee?“
Mixtvision Verlag € 15,00
Bilderbuch ab 3 Jahren

Auf zwölf bunten Doppelseiten erzählt dieses Wimmelbuch, was an einem heißen Tag am Badestrand alles passiert. Ist es wirklich wahr, dass es ein Krokodil im Badesee gibt, wie es in der Zeitung steht? Aber warum verschwinden plötzlich Sonnenbrille, Badehose und noch viel mehr? Große Aufregungen und verrückte Sachen lassen sich hier entdecken. Es gilt zu rätseln, zu suchen und den kleinen Reimen zuzuhören. Und wer die Augen richtig aufmacht, entdeckt zwischen all den Menschen, die sich auch mal die Zehen abzählen, wer wirklich hinter dem Ganzen steckt.
Ein Wimmelbuch, das für viel Spaß und Vergnügen sorgt.

Montag, 19.Juni

Heute haben
Gottfried Keller * 1819
Maurice Blanchot * 1907
Wladimir Kaminer * 1967
Geburtstag.
____________________________________

Winfried Hermann Bauer
Im Zwielicht

Mein Herz
Meine Seele
Was ist mit dir
So frage ich dich
Wenn du die Augen öffnest
Im Zwielicht zwischen Tag und Nacht
Und du nicht weißt
Ob es hell wird oder dunkel
Ob das Leben
In den Tod mündet
Oder der Tod ins Leben
Wie alt du bist oder wie jung

Was ist
Mit dir, mit mir
So frage ich mich
Wenn das Bewusstsein im Schmerz versinkt
Immer wieder versinkt und
auftaucht
Ein gefaltetes Papierschiffchen
Auf dem Meer der Zeit
Allein irgendwo
Zwischen Vergangenheit und Zukunft
Zwischen Mutter und Tochter
zwischen Vater und Sohn

Was ist mit uns
So frage ich dich
Gibt es eine Ankunft oder
Gibt es nur eine Wiederkehr
Welchen Weg, welche Sicherheit
Wie kann ich überhaupt fragen
Solange ich durch Neptuns Nebel irre
In dem ich wie ein Blinder
Nach den Händen greife
Die sich mir aus dem Nichts entgegen strecken
Als wollten sie mein Schiffchen
Auf Kurs halten
Wie kann ich es wagen…
______________________________________

Unser Bilderbuchtipp:

Lilia: „Entenblau
Aus dem Koreanischen von Christina Youn-Arnoldi
Mixtvision € 15,00
Bilderbuch ab 3 Jahren

Die junge koreanische Autorin und Zeichnerin Lilia nimmt sich für ihr großes Thema nur grau und blau als Farben und zarte Zeichenstriche.
Der blaue Teich, der Ort der Erinnerung steht im Zentrum. Dort treffen sich die erwachsene Ente und das kleine Krokodil, das keine Eltern mehr hat. Ente zieht das Kleine wie ihr eigenes Kind auf. Beide könnten nicht glücklicher sein. Doch die Erinnerungen der Ente verblassen. Und damit dreht sich die Geschichte um Kümmern und Fürsorge um.
Wie gesagt, ein großes Thema in ein Bilderbuch verpackt. Ein Thema, das uns alle angeht und mit dem auch die Kleinen konfrontiert werden.
_________________________________________


Wir versuchen zu helfen und haben uns diese Idee ausgedacht.

Dienstag, 28.April

IMG_8925
Oh! Zwei Flugzeuge am Himmel.

Heute haben
Kark Kraus * 1874
Bruno Apitz * 1900
Harper Lee * 1926
Terry Pratchett * 1948
Roberto Bolano * 1953
Ian Rankin * 1960
Geburtstag
_______________________

Karl Kraus
In diesem Land

In diesem Land wird niemand lächerlich,
als der die Wahrheit sagte. Völig wehrlos
zieht er den grinsend flachen Hohn auf sich.
Nichts macht in diesem Lande ehrlos.

In diesem Land münzt jede Schlechtigkeit,
die anderswo der Haft verfallen wäre,
das purste Gold und wirkt ein Würdenkleid
und scheffelt immer neue Ehre.

In diesem Land gehst du durch ein Spalier
von Beutelschneidern, die dich tief verachten
und mindestens nach deinem Beutel dir,
wenn nicht nach deinem Gruße trachten.

In diesem Land schließt du dich nicht aus,
fliehst du gleich ängstlich die verseuchten Räume.
Es kommt die Pest dir auch per Post ins Haus
und sie erwürgt dir deine Träume.

In diesem Land triffst du in leer Luft,
willst treffen du die ausgefeimte Bande,
und es begrinst gemütlich jeder Schuft
als Landsmann dich in diesem Lande.
_________________________

Der Astrid Lindgren Memorial Award 2020 geht an Baek Hee Na.
„Ihr Werk ist ein Tor zum Wunderbaren“
Mit Baek Heena wird eine der bekanntesten Illustratorinnen Koreas mit dem Astrid Lindgren Memorial Award ausgezeichnet. Der Preis ist der höchstdotierte und renommierste Kinderbuchpreis weltweit.

1375

Baek Hee Na und Kim Hyang Soo: „Wolkenbrot“
Mixtvision Verlag € 15,00
Bilderbuch ab 4 Jahren

„Wir ahnten, dass heute etwas ganz Besonderes passieren würde.“
Und das, obwohl es ein grieseliger Regentag war. Die beiden Mädchen ziehen sich ihre gelben Regenjacken an und gehen raus. Ja, irgendwas musste passieren. Und als sich eine kleine Wolke in einem Ast verfängt, backt ihre Mutter Wolkenbrötchen daraus. (Jetzt habe ich gerade im Netz gesehen, dass es jede Menge Rezepte für Wolkenbrot gibt) Diese Wolkenbrötchen schweben jedoch aus dem Backofen an die Küchendecke und die Kinder beginnen mit ihnen zu schweben, nachdem sie von ihnen gekostet haben. Das hat sein Gutes, da sie dadurch ihren Vater rechtzeitig ins Büro bringen, der festgekeilt in einem Bus zur Arbeit steckt. Wie das geschieht, erfahren Sie in diesem unglaublich besonderen Bilderbuch.
Aus handgefertigen Modellen wurde Fotos gemacht, digital zu Collagen verarbeitet und geben den Abbildungen etwas Fantastisches und doch sehr Reales. Wolf Erlbruch hätte seine wahre Freunde an dieser Arbeit.

7380_Wolkenbrot_t

Der Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis (ALMA) ist der weltweit größte Preis für Kinder- und Jugendliteratur. Der Preis ist mit 5 Millionen SEK (rund 460.000 Euro) dotiert und wird jährlich an einen oder mehrere Preisträger vergeben. Für den Preis, der das Interesse an Kinder- und Jugendliteratur fördern soll, kommen Autoren, Illustratoren, mündliche Erzähler und Leseförderer in Frage. Der Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis wurde 2002 von der schwedischen Regierung ins Leben gerufen und wird vom Schwedischen Kunstrat verwaltet.