Dienstag, 6.Februar


Heute Abend gibt es wiede eine „Erste Seite“ mit vier neuen Büchern und Clemens Grote.
Beginn ist 19 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.
_____________________________

Heute haben
Christopher Marlowe * 1564
Alfred Mombert * 1872
Irmgard Keun * 1905
und Emilia (wird 18)
Geburtstag
_____________________________

Winfried Hermann Bauer
Hinter der Mauer

Putz blättert
Von der alten Mauer
An die sich der Sack lehnt
Gerissen
Ist er an mehreren Stellen
speit Klamotten aus
Nach dem warmen Regen
Rinnen Tränen
Über die Plastikfolie
In die Pampe
Für Afrika
_____________________________

Nach „Meine ersten Tiere“, „Meine ersten Farben“ und „Meine ersten Sachen“ gibt es jetzt ein neues Bilderbuch für die Allerkleinsten von Anna Süßbauer.


Anna Süßbauer: „Meine ersten Fahrzeuge“
Oetinger Verlag € 14,00
Pappbilderbuch ab 2 Jahren


Ich glaube, ich muss gar nicht viel dazu schreiben. Die Beispielseiten sprechen für sich.
Vom Laufrad bis zum U-Boot ist alles dabei.
Mit ihren Farben und (manchmal) besonderen Formen laden die Illustrationen zum Blättern, Reden und zum Erlernen erster Wörter ein.

Hier geht es zur Website von Anna Süßbauer.
_________________________________

Auf tagesschau.de gefunden.
Von Jakob Mayr, ARD Brüssel

Auf dem Weg zur Klimaneutralität
EU-Kommission verkündet Etappenziel für 2040

Die EU will bis 2050 klimaneutral werden. Nun präsentiert die Kommission ein Etappenziel für 2040. Doch vor der Europawahl scheuen sich Regierungen, ihre Bevölkerung auf Veränderung und Verzicht einzustellen.
Europas Kampf gegen den Klimawandel gleicht einem Marathon: Je weiter die EU-Staaten vorankommen, desto größer werden die Anstrengungen. Die erste Marke ist gesetzt – bis 2030 will die EU ihren Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase im Vergleich zu 1990 um 55 Prozent senken.
Die dafür nötigen Gesetze sind weitgehend beschlossen, umsetzen müssen sie die Mitgliedsstaaten. Bis zur Mitte des Jahrhunderts will die EU klimaneutral sein, also unter dem Strich nicht mehr Klimagase ausstoßen als durch Aufforstung oder CO2-Speicherung eingespart werden.
Für den Zeitraum dazwischen schlägt die EU-Kommission jetzt ein neues Etappenziel vor: Sie will Europas Emissionen bis 2040 um 90 Prozent gegenüber 1990 reduzieren.
Hier finden Sie den kompletten Artikel.

Freitag, 19.Januar

Heute haben
Edgar Allan Poe * 1809
Gustav Meyrink * 1868
Max Tau * 1897
Patricia Highsmith * 1921
Julian Barnes * 1946
Judith Lennox * 1953
Geburtstag
____________________________________

ROK
mokassin

der rote mond spiegelt
sich in deinen
winteraugen
im schatten von
millionen funkelnder
sterne

(aus: „fünf sterne für eine durchzechte nacht“)
____________________________________

Endlich wieder lieferbar und mit herrlichen Illustrationen von Philipp Waechter:


Arnd Ziegler (Text) und Philip Waechter (Illustrationen): „
Arnd Zeiglers wunderbares Fußballbuch

Von A wie Abseits bis Z wie Zaubern – alles über die schönste Nebensache der Welt
Klett Kinderbuch € 16,00

Arnd Zeigler hat diesen Text schon vor Jahren eröffentlicht und Kindern (und natürlich auch uns Alten) die wichtigsten Begriffe des Fußball zu erklären. Zeigler ist ein begnadeter Kenner der Fußballwelt, kann sich an jedes Tor und jeden Spielzug der letzten 40 Jahre erinnern und ist im wahren Leben auch Stadionsprecher bei SV Werder Bremen.
Vor zwei Tagen hatte Philip Waechter dieses Buch auf Instagram vorgestellt und ich wunderte mich schon, warum wir das noch nicht im Laden haben. ZACK war es am nächsten Tag da. Auch wenn mir das turbokapitalistische System des modernen Fußball überhaupt nicht liegt, ist kicken doch auf der ganzen Welt angesagt.
Ein herrliches Bilderbuch, ein Nachschlagewerk, da die Begriffe alphabetisch aufgelistet sind, und ein Buch zum Selberlesen. Da Fußbälle in den Bilderbüchern von Philip Waechter eine große Rolle spielen und Kickschuhe lebensnotwendig werden können, zeigt, dass er der richtige Teampartner von Arnd Zeigler ist
Viel Vergnügen.
ps: Die Abseitsregel wird auch erklärt. Allerdings meint Arnd Zeigler, dass das doch kompliziert sei. Vielleicht schafft er es ja mit seiner Erklärung.

Arnd Zeigler ist Autor, Kolumnist, Moderator, Podcaster und nebenbei Stadionsprecher bei seinem Lieblingsverein SV Werder Bremen. Deutschlands Fußballfans kennen ihn aus seiner wöchentlichen Fernseh- und Radioshow „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“, folgen ihm auf Social Media, hören seine Podcasts, besuchen seine Live-Show oder lesen seine Bücher.

Ein Blick ins Buch lohnt sich.
______________________________________

Gestern auf tagesschau.de:

EU-Beirat
Mehr Anstrengungen für Erreichen der Klimaziele nötig

Bis 2050 will die EU klimaneutral werden. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es laut Wissenschaftlern aber Nachholbedarf. Der EU-Klimabeirat legte nun 13 Maßnahmen vor – und sieht vor allem die einzelnen Staaten in der Pflicht.
Für das Erreichen der EU-Klimaziele muss Forschern zufolge mehr getan werden – insbesondere in den Bereichen Verkehr, Gebäude, Land- und Forstwirtschaft. Zwar werde das Potenzial des sogenannten „Fit for 55“-Pakets für weniger CO2-Emissionen in der EU anerkannt, hieß es in einem Bericht des Europäischen Wissenschaftlichen Beirats zum Klimawandel. Zusätzliche Maßnahmen seien jedoch unerlässlich, wenn die Staatengemeinschaft ihr Ziel der Klimaneutralität bis spätestens 2050 erreichen wolle.
„Das Erreichen der Klimaneutralität bis 2050 ist ein Wettlauf mit der Zeit, und wir können es uns nicht leisten, uns jetzt zurückzulehnen“, sagte Ottmar Edenhofer, Vorsitzender des EU-Klimabeirats sowie Direktor und Chefökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung
Erklärtes Ziel der EU ist, die CO2-Emissionen bis 2030 um 55 Prozent gegenüber 1990 zu senken und bis 2050 klimaneutral zu werden. Dafür soll vor allem das Gesetzespaket „Fit for 55“ unter dem Dach des sogenannten Green Deal („Grüner Deal“) sorgen. Die Strategie umfasst Maßnahmen in verschiedenen Bereichen wie Energie, Verkehr, Industrie und Landwirtschaft. Nachdem in den vergangenen Monaten ein Großteil der geplanten Klimagesetze bereits auf den Weg gebracht wurde, geht es nun hauptsächlich um die Umsetzung.
Um die Ziele zu erreichen, empfehlen die Experten 13 sogenannte Schlüsselmaßnahmen für eine wirksamere Umsetzung und Gestaltung des klimapolitischen Rahmens der EU für verschiedene Zeiträume. Vor allem die EU-Länder sind den Wissenschaftlern zufolge nun in der Pflicht: Der Beirat forderte die Regierungen dringend auf, ihre nationalen Energie- und Klimapläne zu verbessern und umzusetzen, hieß es.
…..

Den komplettem Artikel finden Sie hier.