Dienstag, 21.März / Welttag gegen Rassismus

Heute habenJean Paul * 1763Peter Hacks * 1928Hubert Fichte * 1935Michael Dibin * 1947Andrea Maria Schenkel * 1962Geburtstag_____________________________________ Ludwig UhlandFrühlingsglaube Die linden Lüfte sind erwacht,Sie säuseln und weben Tag und Nacht,Sie schaffen an allen Enden.O frischer Duft, o neuer Klang!Nun, armes Herze, sei nicht bang!Nun muß sich alles, alles wenden. Die Welt wird schöner mit… Dienstag, 21.März / Welttag gegen Rassismus weiterlesen

Montag, 30.Januar

Heute habenAdalbert von Chamisso * 1781Hans Erich Nossack * 1901Barbara Tuchman * 1912Claudio Rodriguez * 1934Richard Brautigan * 1935und Barbara Wood * 1947Thomas Brezina * 1963Geburtstag__________________________________________ Heinrich Wilhelm Gerstenberg (1737 – 1823)An eine Rose Du kleine Rose, glaube mir,Du sollst Lucindens Busen schmücken.Ich selber will dich ihrItzt auf den vollen Busen drücken. Dann sag ich:… Montag, 30.Januar weiterlesen

DIENSTAG, 14.September

Heute habenTheodor Storm * 1817Michel Butor * 1926Ivan Klima * 1931Geburtstagund auch Amy Winehouse.________________________________________________ 50 Minuten Amy Winehouse live im Konzert___________________________________________________ „Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat„Die schönsten Märchen der Brüder GrimmIllustriert von Julie VölkGerstenberg Verlag € 32,00 Ach, ist das schön. Julie Völk hat die Grimmschen Märchen genial illustriert und ihnen eine… DIENSTAG, 14.September weiterlesen

Mittwoch, 10.Februar

Heute habenGiuseppe Ungaretti * 1888Boris Pasternak * 1890Bertolt Brecht * 1898Jakov Lind * 1927Helga Schütz * 1937Asne Seierstad * 1970Geburtstag__________________________________________ Statt eines Gedichtes, etwas Musik aus dem Lockdown des Theaters Ulm: ________________________________________________________ Unser Tipp des Tages: Daniela Kulot: „Locken, Pony, Pferdeschwanzund jede Menge Firlefanz“Pappbilderbuch für Kinder ab zwei JahrenGerstenberg Verlag € 9,95 Haare und Frisuren… Mittwoch, 10.Februar weiterlesen

Dienstag, 9.Februar

Heute habenFelix Dahn * 1834Amy Lowell * 1874Brendan Behan * 1923Thomas Bernhard * 1931John Maxwell Coetzee * 1940Alice Walker * 1944Geburtstag___________________________________________ Felix DahnNachtstimmung Nun ist das Licht geschieden:Begraben hat die NachtMit dunkler MachtIn Sternen-PrachtDes Tages Lust, des Abends Frieden. So glänzt hell auf, ihr Sterne:Mich grüßt aus eurem ScheinUnendlich SeinVoll Lust und Pein,In unerreichter ew′ger… Dienstag, 9.Februar weiterlesen

Donnerstag, 19.November

Heute habenAnna Seghers * 1900Max Kruse * 1921Elisabeth Reichart * 1953Geburtstag_______________________________________________ Gottfried KellerAbendlied Augen, meine lieben Fensterlein,Gebt mir schon so lange holden Schein,Lasset freundlich Bild um Bild herein:Einmal werdet ihr verdunkelt sein! Fallen einst die müden Lider zu,Löscht ihr aus, dann hat die Seele Ruh;Tastend streift sie ab die Wanderschuh,Legt sich auch in ihre finstre… Donnerstag, 19.November weiterlesen

Montag, 23.Dezember

_____________________________ Susanne Link empfiehlt: Antje Damm: „Räuberkinder feiern Weihnachten“ Gerstenberg Verlag € 7,95 Kleines Pappbilderbuch ab 2 Jahren Endlich, endlich mehr von den Räuberkindern. Antje Damm ist einfach toll! Unbedingt angucken und sich freuen oder direkt kaufen.

Jastrams Adventskalender

Pernilla Oljelund: „Elfrid & Mila„ Das Weihnachtswichtelwunder Mit Illustrationen von Susanne Göhlich Übersetzt von Birgitta Kicherer Gerstenberg Verlag € 12,95 Elfrid ist die faulste Weihnachtswichtelin und diesmal darf sie Leo helfen. Mit viel Witz und unglaublichen Zufällen gelingt Elfrid einiges …

img_6152

Heute haben
Jean Cocteau * 1889
Barbara Frischmuth * 1941
Josef Haslinger * 1955
Geburtstag
______________________________

Christian Felix Weisse
Die Nacht

Der schöne Mond! still grüßt er mich!
Die jungen Blumen schließen sich,
Der Büsche kleine Sänger schweigen:
Nur an dem nahen Wasserfall
Schlägt die verliebte Nachtigall:
O möchte sich ietzt Thyrsis zeigen!

Doch nein: – welch einen süßen Schmerz
Singt Philomel schon in mein Herz,
Es schmilzt bey ihren sanften Klagen:
Wenn Thyrsis käm, ach wenn er käm,
Mich küssend in die Arme nähm,
Was könntest Du nicht wagen?
_____________________________

52481552z

Piotr Socha (Illustrationen)/ Wojciech Grajkowski:Bäume
Aus dem Tschechischen von Thomas Weiler
Bilderbuch in großem Format 27,5 x 37,5 cm ab 5 Jahren
Gerstenberg Verlag  € 25,00
Oh, wie lieben wir das Bienen-Buch von Piotr Socha. Die vielen Bienen-Augen, die uns entgegenstarren. Herrlich. Jetzt sind Bäume dran. Ist ja eh DAS Thema der letzten Buchjahre. Und gibt es nicht ein besseres Format für Regenwald und einsame Baumriesen und die vielen Bäume, die einen Wald ausmachen. Das Buch belehrt uns über den Nutzen von Bäumen und Holz, deren Verarbeitung und Verbreitung auf der Welt. Häuser, Schiffe, Musikinstrumente werden daraus gemacht. Bäume in der griechischen Sagenwelt und in der Philosophie. Das kennen wir schon aus dem Bienen-Buch und finden uns somit sehr schnell in diesem großen Wimmel-Buch mit seinem vielen Wissen und großartigen Illustrationen zurecht. Ein Buch, das in jedes Buchregal gehört.

Freitag, 29.Juni

Heute haben Johann Heinrich Campe * 1746 Giacomo Leopardi * 1798 Antoine de Saint-Exupery * 1900 Oriana Fallaci * 1930 Ror Wolf * 1932 Geburtstag. Und auch Anne-Sophie Mutter. _____________________________ Ada Christen (1839-1901) Nach dem Regen Die Vögel zwitschern, die Mücken Sie tanzen im Sonnenschein, Tiefgrüne feuchte Reben Gucken ins Fenster herein. Die Tauben girren… Freitag, 29.Juni weiterlesen