Samstag, 15.Juli

Heute haben
Walter Benjamin * 1892
Iris Murdoch * 1930
Jacques Derrida * 1930
Doris Runge * 1943
Geburtstag
____________________________________________

Winfried Hermann Bauer
Wohin wir gehen

Aufbrechen
Immer wieder
Blassgrün
Orientierung suchen
Ausgreifen
Kraft schöpfen
Baumstark eingreifen
Hinübergreifen
Im Wechselspiel
Gen Himmel
Sternenwärts
Stürzen
Innehalten
Begegnen
Begreifen vielleicht
Mit allen Wunden
Mit allen Widrigkeiten
Werdendes Grün
Beschützen
Vor dem Loslassen
Vor dem Fallen
In die Hände der Mutter
In Vaters Geist
Nach Hause
___________________________________

Unser Taschenbuchtipp:


Christian Signol: „Marie des Brebis
Der reiche Klang des einfachen Lebens
Eine Biografie
Aus dem Französischen von Corinna Tramm

„Die Sonne beschien die wilden Weiden, und Mauersegler verfolgten sich am blauen Himmel, der mir, wenn ich zu ihm aufblickte, die Ewigkeit versprach.“

Dieser Roman beruht auf einer wahren Begegebenheit, denn Marie hat dem Autor Christian Signol ihre Geschichte erzählt. Es ist ein einfaches Leben, ein Leben voller Vertrauen auf das Gute. Ein Leben in der Natur, mit den Tieren. Ein Leben ohne ,unsere hektische Internetwelt. Aber auch ein Leben mit zwei Weltkriegen. Und trotzdem, oder gerade deshalb schaut Marie dankbar zurück auf ihre Leben und auf ein ganzes Jahrhundert.
Nur wenige Tage alt und in eine Wolldecke geborgen, wird Marie inmitten einer Schafherde gefunden. Fortan heißt sie „Marie des Brebis“, Marie von den Schafen. Eine warmherzige Bauernfamilie nimmt sie auf, die weiten Wiesen und steinigen Hügel des französischen Quercy werden ihr zur Heimat. Als Hirtin ist ihr Leben durchdrungen von den Klängen der Natur, dem Geruch der Tiere und der Kraft der Jahreszeiten.

Dieser Roman entschleunigt uns beim Lesen und zeigt, worauf es in unserem Leben wirklich ankommt.
_____________________________________

Heute abend nochmal. Dann in der Bleichstraße.