Freitag, 21.Juni


Heute haben
Jean Paul Sartre * 1905
Helmut Heißenbüttel * 1921
Erik Neutsch * 1931
Wulf Kirsten * 1934
Francoise Sagan * 1933
Adam Zagajewski * 1945
Ian McEwan * 1948
Jane Urquhart * 1949
Robert Menasse * 1954
Geburtstag
___________________________________

Johann Wolfgang von Goethe
Sommer

Der Sommer folgt. Es wachsen Tag und Hitze,
und von den Auen dränget uns die Glut;
doch dort am Wasserfall, am Felsensitze
erquickt ein Trunk, erfrischt ein Wort das Blut.

Der Donner rollt, schon kreuzen sich die Blitze,
die Höhle wölbt sich auf zur sichern Hut,
dem Tosen nach kracht schnell ein knatternd Schmettern;
doch Liebe lächelt unter Sturm und Wettern.
____________________________

Vorankündigung für drei Veranstaltungen im Hdb, der Stadtbibliothek und bei Jastram.

Freitag, 28. Juni 2024, 19:00 Uhr im Haus der Begegnung
Musiklesung in der Kapelle Fluchtgeschichten – Als wärs ein Stück von mir
Gibt es eine Sprache, mit der Erfahrungen von Flucht erzählt und verstanden werden
können? Carl Zuckmayer, Anna Seghers und Hans-Ulrich Treichel erzählen jeweils auf
ihre Art eindringlich von verworrenen Wegen in der Zeit zwischen 1935 und 1945. Wie viel Empathie, Distanz, vielleicht sogar Humor finden heutige Autorinnen und Autoren dazu? Wir hören zusätzlich Texte u.a. von Brigitte Hoffmann und Abbas Khider – Texte, die genaue Beobachtung und auch Leichtigkeit auszeichnen. Ein Abend über das Durchhalten und Erinnern, die Kraft der Worte und der Musik.
Es lesen Andrea Luiking, Ulrich Mehling und Bernd Weltin.
Kürsat Celik, Saz, und Rachid Benachour, Gitarre und Darbuka, beide aus der Gruppe Sirius, bereichern den Abend mit Musik aus anderen Heimaten.
Eintritt 10,00 EUR/erm. 7,00 EUR, Verkauf an der Abendkasse ab 18.30 Uhr.
Haus der Begegnung, Grüner Hof 7, Ulm.
_______________________________

____________________________