Freitag, 15.November

IMG_6719

Heute haben
Gerhart Hauptmann * 1862
Giorgio Manganelli * 1922
Chinua Achebe * 1930
Wolf Biermann * 1936
Geburtstag
_____________________

Wilhelm Busch
Tröstlich

Die Lehre von der Wiederkehr
Ist zweifelhaften Sinns.
Es fragt sich sehr, ob man nachher
Noch sagen kann: Ich bin’s.

Allein was tut’s, wenn mit der Zeit
Sich ändert die Gestalt?
Die Fähigkeit zu Lust und Leid
Vergeht wohl nicht so bald.
___________________________

9783311250067

Urs Willmann: „Bier“
Das Buch
Reihe Gatsby im Kampa Verlag € 20,00

Jetzt muss das Buch einfach auf den Blog.
Habe ich doch mit deutlicher Verspätung 10 Flaschen Bier zum Geburtstag geschenkt bekommen.
5 x Märzen, 5 x Weizen.
Das Märzen war golden im Glas und recht süffig.
Das Weizenbier hat allerdings extrem im Glas reagiert, so dass vor lauter Schaum am Ende nur noch ne Pfütze im Glas und ne Überschwemmung in der Spüle war.
Jetzt habe ich eine Ersatzlieferung bekommen und die scheint trinkfähiger zu sein.
Aufgepasst: ich schreibe diesen Text unter Einfluss dieses Bieres.
Und so wie es beim Buch eine erste Seite gibt, so existiert auch ein erster Schluck. Aaaaah. So ein gutes Feierabendbier. Danach gerne wieder Kräutertee. Kein Problem.
Urs Widmann erzählt uns alles rund ums Bier. Sehr persönlich und fachmännisch (mit viel Witz). Zusätzlich noch ein prima Glossar. Alles zum Thema Bier von A bis Z.

Ura Willmann ist gebürtiger Schweizer und arbeitet als Wissenschaftsredakteur bei der Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit„. Dort schreibt er über Archäologie, Berge, Sport und Bier. Darüber hinaus entscheidet er als Jurymitglied des European Beer Star jedes Jahr mit darüber, welche Biere zu den besten der Welt gekürt werden. „Bier. Das Buch“ ist nach „Stress – ein Lebensmittel“ (2016) seine zweite Buchveröffentlichung.

Artikel von Urs Willmann

Donnerstag, 7.November

IMG_6456

Heute haben
Fritz Reuter * 1810
Albert Camus * 1913
Antonio Skarmeta * 1940
Geburtstag
______________________

Dicktun ist mein Reichtum, zwei Pfennige mein Vermögen

Fritz Reuter
______________________

csm_produkt-10005052_8c472ed0d4

Rolf Dobelli: „Die Kunst des digitalen Lebens“
Wie Sie auf News verzichten und die Informationsflut meistern
Piper Verlag € 20,00

Rolf Dobelli fordert uns auf, keine Tageszeitungen, keine Tagesschau, keinerlei „News“ zu lesen, anzuschauen.
Waaas? Frage ich mich. Wie soll das denn gehen?
Wenn ich aber seinen 30 Tagesplan durchlesen, wird mir vieles klar und ich merke, wie ich Verhaltensmuster habe, von denen der Autor sagt: Weg damit!
News sind oberflächlich, kurzfristig, überhaupt nicht relevant, nicht wichtig für uns als Einzelperson. Sie gaukeln Wissen vor und sind genau das Gegenteil. Sie machen unseren Kopf voll mit Unnützem. Diese Informationsflut stiehlt uns nur die Zeit (Dobelli rechnet bei News-Junkies mit einem Monat pro Jahr, der flöten geht). Wir verlieren unsere Konzentration, wenn wir nur kurze Tickermeldungen lesen. Bei längeren Texten steigen wir eher aus. Wir verlieren unsere Kreativität und unser Engagement.
Wir brauchen auch nicht allem eine Meinung haben.
„Meinungen sind wie Nasen. Jeder hat eine.“, sagt der Autor.

Die Thesen sind recht provokant und nur wenige werden wohl alles umsetzen, was Dobelli empfiehlt. Aber allein das Nachdenken darüber, macht schon Spaß.
Und: ein wenig mehr Lebenszeit zu haben, finde ich großartig.

csm_produkt-10005052-1_0ce7e07671 csm_produkt-10005052-2_eefafa2c28 csm_produkt-10005052-3_ec7c17da10.jpg
___________________________

IMG_6611

Die Jastram-Jahresplaner sind eingetroffen.
Jetzt können Sie das kommende Jahr zu planen beginnen.
____________________________

Anke Raum hat mir eine neue Variante der Sonntagshühner, die die Kraniche verabschieden, geschickt.

002_LazyChicks_KranichVerabschiedung_AnkeRaum

www.ankeraum.de

Dienstag, 29.Oktober

IMG_6402

Heute haben
Evelyn Waugh * 1903
Uwe Tellkamp * 1968
Geburtstag
__________________________

Robert Walser
Und ging 

Er schwenkte leise seinen Hut
und ging, heißt es vom Wandersmann.
Er riß die Blätter von dem Baum
und ging, heißt es vom rauhen Herbst.
Sie teilte lächelnd Gnaden aus
und ging, heißt es von der Majestät.
Er klopfte nächtlich an die Tür
und ging, heißt es vom Herzeleid.
Er zeigte weinend auf sein Herz
und ging, heißt es vom armen Mann.
_________________________

„Little people, big dreams“
Insel Verlag € 13,95

Der Herausgeber der Reihe in Deutschland fand diese Bücher in einer Buchhandlung in Spanien und war sofort überzeugt, dass er diese Bilderbücher auf deutsch im Insel Verlag machen will. Zusätzlich  schön für uns, dass er auch Männer und Frauen ins Programm nimmt, die speziell in Deutschland wichtig sind und waren.
Diese Bildersachbücher sind für alle Alter. Für die ganz Kleinen als Bilderbuch, gut zum Vorlesen, aber auch für ErstleserInnen geeignet. So sagt es der Verlag und ich denke, dass er damit Recht hat. Aber nicht vergessen, auch wir Erwachsene sollten einen Blick hineinwerfen, denn so kurz und knackig bekommen wir keine Biografie präsentiert. Gut, die Texte und Bilder sind auf das Wichtigste aus dem Leben, Werk und Wirken konzentriert und decken nicht alle Facetten ab. Egal. Ein tolle Reihe, die zum Gespräch und zum Nachdenken anregt.

lp-innen-2

Gerade sind Bücher zum Leben von:
Agatha Christe, Jane Austen, Ella Fitzgerald, Jane Goodall, Stephen Hawking, Maria Montessori erschienen.
Marie Curie, Anne Frank, Rosa Parks, Coco Chanel und Frida Kahlo gibt es schon.