Donnerstag, 16.August

 

128fca005acd820865df115fbc50713b

Heute haben
Fabrizia Ramondino * 1936
Knut Faldbakken * 1941
Wolfgang Hilbig * 1941
Geburtstag
____________________

9783462051841

Imbolo Mbue:Das geträumte Land
Aus dem amerikanischen Englisch von Maria Hummitzsch
Kiepenheuer&Witsch Verlag € 11,00

Imbolo Mbues hochgelobtes Debüt erzählt die Geschichte zweier Familien unterschiedlicher Herkunft, die in New York kurz vor der Bankenkrise aufeinander-treffen. Sie erzählt über Heiraten, die Ehe, Immigration, Klassenzugehörigkeit und über den großen Traum, in den USA, in New York das Glück zu finden. Allerdings genau in dem Augenblick, als die neuerliche Bankenkrise das ganze Finanz- und Wertesystem ins Wanken bringt.
Jende Jonga hat es endlich geschafft, seine Frau und seinen kleinen Sohn aus Kamerun nach Amerika zu holen. Das Glück scheint komplett, als Jende den Job als Chauffeur von Clark Edwards, einem Manager der Lehmann Brothers Bank, ergattert. Und Mrs Edwards engagiert Jendes Frau sogar als Haus- und Kindermädchen in ihrem Sommerhaus in den Hamptons. Die beiden Familien könnten unterschiedlicher nicht sein und wollen doch dasselbe: ihren Kindern eine gute Zukunft bieten. Allerdings ist das Leben der Bankerfamilie längst nicht so perfekt und glamourös, wie es zunächst scheint. Als Lehman Brothers pleite geht, ist die Fassade nicht mehr aufrechtzuerhalten.
Jende bangt um eine Aufenthaltsgenehmigung. Seine Frau studiert an der Universität und kann sich noch in Sicherheit wägen. Sie bezahlen einem Anwalt viel Geld, damit er vor Gericht um Jendes Belange kämpft. Voller Zuversicht kämpft die kleine Familie, damit sich alles zum Guten wendet.
Nun könnten die Rollen klar verteilt sein. Einerseits die guten Einwanderer aus Kamerun, anderseits die steinreiche Familie, die ihr Geld mit Bankgeschäften macht.
Doch das ist für mich das Schönste an diesem Roman gewesen, daß die Autorin es schafft, sich allen Figuren mit Empathie zuzuwenden. Wir können sie alle verstehen. Ihrem Verhalten nicht ablehnend gegenüberstehen. Wir verstehen den Broker, der für Lehman knechtet und auf krumme Wege gerät. Wir verstehen seine Frau, die sich auf belanglosen Treffen tummelt, aber eigentlich ganz andere Sorgen hat. Wir verstehen den großen Sohn der Familie, der nach Indien geht, anstatt an der Universität Jura zu studieren. Wir verstehen auch Jende, der kämpft und kämpft und dann doch aufgibt. Wir verstehen auch seine Frau, die ihre Position verteidigt und gleichzeitig ihre Familie zusammenhalten will.
Schön auch, daß die Personen sich über alle Schranken hinweg unterhalten können und daß sich die Machtgewichte während des Romanes plötzlich komplett umdrehen können.
Imbolo Mbues Roman ist hochaktuell, leicht geschrieben und greift viele aktuelle Themen auf und findet einen sehr bemerkenswerten Schluß.

Dienstag, 14.August

05e3f333cd9701a48aa0acd8e56253ce

Heute haben
John Galsworthy * 1867 (Nobelpreis 1932)
Erwin Strittmatter * 1912
René Goscinny * 1926
Wolf Wondratschek * 1943
Wim Wenders * 1945
Steve Martin * 1945
Danielle Steel * 1947
Geburtstag und es ist der Todestag von Klabund, Brecht und Canetti.
_________________________

Klabund
Schmetterlingsfink

Schmetterlingsfink
Sich paarend
Mit
Citronenfalter
Über den Horizonten
Im
Zauberzenith.

Passion der Wolken
Rote Raupe
Schwarze Puppe
Süßester Falter

Du!
__________________________

Emilia Wiltschek (12 Jahre) empfiehlt:

9783423626149.jpg

Katherine Hannigan:Die Wahrheit, wie Delly sie sieht“
Aus dem Englischen von Susanne Hornfeck
Kinderbuch ab 11 Jahren
dtv € 8,95

Delly ist ein Mädchen dass ständig Mist baut. Das Besondere daran ist, dass sie es noch nicht mal merkt. Mal laufen bei einem Ausflug auf einen Bauernhof die Hühner frei rum während Delly mitten in ihrem Stall sitzt, oder sie „leiht“ sich das Boot vom Nachbarn aus, ohne dass er das weiß, aber das Besondere daran ist, dass sie immer lacht, egal ob sie von der Polizei abgeholt wird, weil sie heimlich an den Fluss gegangen ist, oder ob sie Zoff mit ihrer grossen Schwester Gal hat. Sie hat immer ein Lächeln auf den Lippen, bis es eines Tages verschwindet. Aber es kommt wieder mit dem unergründlichen Wesen Ferris Boyd. Man darf Ferris nicht berühren und sie spricht auch nicht. Schon bald findet Delly in ihr eine Freundin und ein riesiges Geheimnis.

Freitag, 10.August

IMG_1655

Heute haben
Alfred Döblin * 1878
Milena Jesenská *1896
Jorge Amado * 1912
Emine Sevgi Özdamar * 1946
Geburtstag
_________________________

Christian Wagner
Spätes Erwachen

So wie ein Mensch nach lärmendem Gelag
Noch spät zu Mitternacht nicht schlafen mag
Und seine Ruh′ erst findet knapp vor Tag,

Und süß erst schläft bei hellem Morgenschein,
So reichte in die Jugend mir hinein
Versäumter Schlaf von einem vorigen Sein.

O wüßt′ ich doch, was mich nicht schlafen ließ!
Ob mich ein Gott vom Bacchanal verstieß?
Ob ich betrunken kam vom Paradies?
___________________________

Susanne Link empfiehlt:

9783803132963

Francesca Melandri:Alle,außer mir
Aus dem Italienischen von Esther Hansen
Wagenbach Verlag € 26,00

Die Kritik ist hingerissen und ich auch. Nach „Eva schläft“ wieder eine Vater-Tochter-Geschichte, die größer, aktueller, politischer und eine historische Lehrstunde in italienischer Kolonialgeschichte ist. Sehr gut erzählt, flott,witzig und ein toller Familienroman, der gut in die Ferien passt.