Detlef Surreys Sonntagsskizzen

Flohmarkt im „Kerngehäuse“
Flohmarkt auf dem Hof des „Kerngehäuse“ Fabrikhofs in Berlin-Kreuzberg.
Der 1980 durch „Instand-Besetzung“ vor dem Abriss bewahrte Gebäudekomplex ist noch heute ein selbstverwaltetes Wohn- und Gewerbeensemble das 80 Bewohnern verschiedener Generationen ebenso Raum gibt, wie verschiedenen selbstverwalteten Gewerbebetrieben, u.A. zwei Tischlereien, der Druckerei „Albdruck“, einer Metallwerkstatt, der Sprachenschule „Babylonia“ und dem „Ratibor-Theater“.

Hier gibt es noch mehr Berlinskizzen.

Detlef Surreys Sonntagsskizzen

Das Treffen der Urban Sketchers Deutschland war dieses Jahr bei in Eutin zu Gast. 120 Zeichner aus der ganzen Republik trafen sich in der kleinen idyllischen Stadt an der Ostsee, zeichneten zusammen, veranstalteten Workshops und freuten sich, einander zu treffen und kennenzulernen.
Danke liebe Eutiner, für das tolle Treffen!

Detlef Surreys Sonntagsskizzen

Sketchcrawl (Skizzen Spaziergang) der Berliner Urban Sketchers auf dem Winterfeldtmarkt, zusammen mit den Berlin-besuchenden Zeichnerkollegen Lapin aus Barcelona und Lorent Lolmède aus Paris. Die beiden probierten hier die Berliner Currywurst, allerdings erst, nachdem sie sie auch gezeichnet hatten.

Hier geht es zu Detlef Surreys Skizzenblog.