Freitag, 27.November

Unsere Abholstation am Judenhof 7, im Büro von Ralf Milde

Heute haben
Pedro Salinas * 1892
Ludwig Fels * 1946
Geburtstag
___________________________________________


Songs for Christmas“….so heißt das Weihnachtsalbum des Trios „Knudsen Fessele Streit“ und ist gemacht für die stressfreien und besinnlichen Stunden vor und um die Weihnachtszeit herum.
Den Zuhörer erwartet eine wunderschöne Bandbreite von Musikstücken, wie z.B. „Baby It´s Cold Outside“, „Joy to the world“ oder „Stille Nacht“, die sofort Lust auf Glühwein, Lebkuchen und Weihnachtskerzen erzeugen. Eine internationale Weihnachts-CD mit gut ausgewählten Lieblingsstücken – egal ob für Zuhause, im Auto, im Büro oder sonstigen, hyggeligen* Orten. 


Neu: Das Songs for Christmas-Album ist eine Kombination aus CD und USB-Stick und für viele verschiedene mobile Geräte einsetzbar.

* Hyggelig ist ein im Dänischen häufig verwendetes Adjektiv, das oft mit gemütlich, geborgen, kuschelig übersetzt wird…… 

Samstag, 21.November

Heute haben
Voltaire * 1694
Franz Hessel * 1880
Veza Canetti * 1897
Margriet de Moor * 1941
Geburtstag
____________________________________

Franz Hessel
Buhlenscheidelied

Eh die Nacht verklang,
Eh der Tag erschallt,
Ach halt mich. Mir ist bang.

Küß du mich schnell,
Eh die Nacht verhallt.
Unsre Lippen werden kalt,
Lieber Gesell.

Well an Well
Steigt auf zum Wald
Die schnelle Stunde.
Nun scheidest du bald.

Küß mich schnell,
Eh die Lippen kalt,
Junger Gesell,
Eh das Herz mir alt,
Später Gesell.
_____________________________________

Jaaaaa, unterstützen wir die lokalen KünstlerInnen.
Seit Monaten gibt es bei uns in der Buchhandlung keine „Erste Seite“ und somit auch keinen Clemens Grote und seine wohltuende Stimme.
Hier ist sie zu hören. Zusammen mit seiner Partnerin Katja Kaufmann (Sopran).
Mit dabei: Julia Tiedje (Alt) und Prof. Werner Dörmann (Klavier)

Die CD gibt es bei uns im Buchladen.

Etwas weniger als 15 Titel,
Etwas mehr als 15 Minuten,
Für exakt solidarische € 15,00.


Del cabello (Ausschnitt)

Erich Kästner: Der Mai (Ausschnitt)

Montag, 16.November

Heute haben
José Saramago * 1922
Anne Holt * 1958
Karen Duve * 1961
Geburtstag.
Und es ist der Todestag von Ringelnatz.
__________________________________________

Joachim Ringelnatz
Abschied der Seeleute

Chor der Seeleute:

Wir Fahrensleute
Lieben die See.
Die Seemannsbräute
Gelten für heute,
Sind nur für to-day.

Die Mädchen, die weinen,
Sind schwach auf den Beinen.
Was schert uns ihr Weh !
Das Weh, ach das legt sich.
Unsre Heimat bewegt sich
Und trägt uns in See,
Far-away.

Chor der Mädchen:

Wir, die Bräute
Der Fahrensleute,
Lieben und küssen,
Doch wissen, sie müssen
Zur Seefahrt zurück.

Und wenn sie ertrinken,
Dann – wissen wir – winken
Uns andre zum Glück.
____________________________________

Auf geht’s in eine neue Woche mit Arien von Mozart.
Das tut gut in dieser Zeit, in dieser Welt.

Regula Mühlemann: „Mozart Arias II“
Mit dem Kammerorchester Basel unter Umberto Benedetti Michelangeli
SONY Classics € 19,99

Arien aus Idomeneo KV 366, Le Nozze di Figaro KV 492; Lucio Silla KV 135, Il Re pastore KV 208, Die Zauberflöte KV 620, Zaide KV 344, La Finta semplice KV 51; Konzertarien KV 538 & 579

„Viele denken, Mozarts Musik sei einfach. Je mehr Erfahrung ich als Sängerin habe, desto überzeugter bin ich davon, dass seine Kompositionen mitunter das Schwierigste sind, was man singen kann. Hinter der vermeintlichen Einfachheit, der Ehrlichkeit und Echtheit ist absolut kein Raum für Unsicherheiten – weder technischer noch interpretatorischer Art. Wenn man Mozart nicht zu 100% meint und fühlt, merkt jeder das sofort.“
2016 hat Regula Mühlemann als Debüt Mozart Arien eingespielt und die Fachwelt begeistert.
Danach veröffentlichte Sie das Album „Lieder der Heimat“, mit dem Themenkreis Heimat, Natur, Wandern, Abschied und Sehnsucht. Zwischendurch noch eine „Kleopatra“ Einspielung.
Jetzt steht sie als Pamina bei den Salzburger Festspielen fest.
Genießen Sie diese Einspielung. Sie wird Ihnen gut tun. Und velleicht erwischen Sie sich bei der Arbeit, dass Sie die Melodie aus „Zaide“ summen.