Dienstag, 14.Januar

IMG_7486.jpg

Heute haben
John Dos Passos * 1896
Anatoli Rybakow * 1911
Rudolf Hagelstange * 1912
Yukio Mishima * 1925
Marek Hlasko * 1934
Andreas Steinhöfel * 1962
Geburtstag
_______________________

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Der Weg zur Schule

Im Winter, wenn es frieret,
Im Winter, wenn es schneit,
Dann ist der Weg zur Schule
Fürwahr noch mal so weit.

Und wenn der Kuckuck rufet,
Dann ist der Frühling da,
Dann ist der Weg zur Schule
Fürwahr noch mal so nah.

Wer aber gerne lernet,
dem ist kein Weg zu fern,
Im Frühling wie im Winter
Geh´ ich zur Schule gern.
________________________

9257

Sigrid Eyb-Green: „Alles dreht sich, alles fliegt“
Jungbrunnen Verlag  € 15,00

Mir war die Künstlerin gänzlich unbekannt und das Bilderbuch ist auch nicht neu. Dann aber so eine Überraschung! Ringelsocken, die Ringelspiel in der Waschmaschine fahren; Spuren im Schnee, die auf wundersame Weise verschwinden; Herr Vogelsang, der einen Schlafsack für den Wurm strickt; ein Bäcker, der weiße Wölkchen schaumig schlägt. Dazu noch die herrlichen Illustrationen. Wunderbar.

Hier ein paar Gedichtausschnitte:

Ein stilles Krokodil

Das ausgestopfte Krokodil
sagt den ganzen Tag nicht viel.
Es ist meistens ziemlich still,
weil es nämlich gar nichts will!

Ringelspiel

Meine roten Ringelsocken
fahren heute Ringelspiel,
rundherum, rundherum, kreiselwärts und ohne Ziel
….

Winterbusch

Der Hollerbusch hat
kein einziges Blatt,
nicht Beeren noch Laub
noch Blütenstaub.
Hält er Winterruh?

Horch nur genau zu!
Ein Zwitschtern und Fiepen,
ein Flattern und piepen,
ein Drauf und ein drunter –
der Busch ist putzmunter!

Kurzer Amselbesuch

Schwarz und orange,
ein Flattern,
ein Trippeln,
ein wippender Ast,
und fort ist der Gast,
__________________________

getimage

So langsam füllt sich unsere kleine Buchhandlung für die Lesung mit Norbert Scheuer und den „Winterbienen„.

Wir beginnen am Mittwoch, den 15.Januar um 19 Uhr.
Eintritt: € 8,00

Montag, 23.Dezember

Adventskalender_2019_fuerSamy_AnkeRaum24.jpg
_____________________________

Susanne Link empfiehlt:

U_6022_1A_BILD_DIE_RAEUBERKINDER_FEIERN_WEIHNACHTEN.IND13


Antje Damm: „Räuberkinder feiern Weihnachten“

Gerstenberg Verlag € 7,95
Kleines Pappbilderbuch ab 2 Jahren

Endlich, endlich mehr von den Räuberkindern. Antje Damm ist einfach toll! Unbedingt angucken und sich freuen oder direkt kaufen.

Dienstag, 10.Dezember

Adventskalender_2019_fuerSamy_AnkeRaum11.jpg

www.ankeraum.de
______________________________

Vanessa Güntzel empfiehlt:

IMG_20191204_203614

Jenna Han: „To all the Boys I’ve loved before“
dtv  € 10,95

Lara Jeans Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Genau genommen fand es gar nicht statt. Nicht, dass es ihr an Herz oder Fantasie mangelte. Im Gegenteil, unsterblich verliebt war sie schon öfter. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie das niemandem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt Lara Jean jedes Mal einen Abschieds-Liebesbrief und legt ihn dort hinein. Diese Briefe sind ein streng gehütetes Geheimnis. Bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans rein imaginäres Liebesleben völlig außer Kontrolle gerät.

Lara Jean ist eine unglaublich sympathische Protagonistin.
Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht und geweint bei einem Buch.
Manchmal sogar beides gleichzeitig.
Wer gerne Jugendromane liest, sollte ihre Geschichte verfolgen.
Drei Bände und jeder unglaublich Charmant!