Jastrams Adventskalender

IMG_0775

Detlef Surreys Sonntagsskizzen.

Weiter mit Detlef Surreys Leporello „Berlin – The Wall revisited“ – auf dem Weg auf dem Streifen der einstigen, nun beinahe ganz verschwundenen Berliner Mauer.

Zwischen Kieler Ufer – wo ein einsamer DDR-Wachturm erhalten blieb, auf Initiative des Bruders des ersten Maueropfers – über den Invalidenfriedhof, vorbei am Gedenkstein für der „Roten Baron“ von Richthofen.
Weiter zu den Tänzern der Strandbar unweit des einstigen Tränenpalstes, dem Reichstagsgebäude und der Holocaust Gedenkstätte…

77ED4ACA-2AE1-4A75-8B74-DF9D78B02EF7

8002FE5C-0283-4977-9ADF-28F8688E92CE

Detlef Surrey „Berlin – The Wall revisited“, Berlin 2018.
Texte in englischer Sprache.
https://detlefsurrey.blogspot.com/2018/11/leporello-berlin-wall-revisited.html

Detlef Surreys Sonntagsskizzen

Liebe Leser der Sonntagsskizzen

Mein Leporello Skizzenbuch „Berlin – The Wall revisited“ ist da!

surrey-berlin-lepo01-1000x750_8665

surrey-berlin-lepo06-1000x750_8674b

surrey-berlin-lepo02-1000x750_8654

surrey-berlin-lepo05-1000x750

Auf vierunddreißig Seiten (18 auf der Vorder-, 16 auf der Rückseite) zeigt es in fortlaufender Weise meine Skizzen auf dem Mauerstreifen heute, von der Bernauer Straße im Wedding bis zum Schlesischen Busch in Treptow.
Es gibt Eindrücke und Gedanken wieder, die mir auf der Suche nach der (fast) verschwundenen Mauer begegnet sind.
Texte in englischer Sprache.
Auflage 250 Exemplare. Nummeriert und signiert,

Mehr Informationen bei der Kulturbuchhandlung Jastram in Ulm,
oder direkt auf meinem Blog:
https://detlefsurrey.blogspot.com/2018/11/leporello-berlin-wall-revisited.html

Detlef Surreys Sonntagsskizzen

Der U-Bahnhof Schlesisches Tor in Berlin-Kreuzberg war bis zum Fall der Mauer die Endstation der legendären „Linie 1“, die über Bahnhof Zoo weiter nach Charlottenburg führte. 1995 wurde die Strecke wieder bis zur Warschauer Straße verlängert.

image1

https://surrey-skizzenblog.blogspot.com/2017/09/sonntagsskizzen-232107-berlin.html