Donnerstag, 28.März

share

Heute haben
Maxim Gorki * 1868
Bohumil Hrabal * 1914
Marianne Fredrikssen * 1927
Mario Vargas Llosa * 1936
Tilman Röhrig * 1945
Geburtstag
_______________________

Heute auf dem Gedichtekalender:

Georg Trakl
Im Frühling

Leise sank von dunklen Schritten der Schnee,
Im Schatten des Baums
Heben die rosigen Lider Liebende.

Immmer folgt den dunklen Rufen der Schiffer
Stern und Nacht;
Und die Ruder schlagen leise im Takt.

Balde an verfallener Mauer blühen
Die Veilchen,
Ergrünt so stille die Schläfe des Einsamen.
_______________________

Unser Tagestipp:

9af597b643

Nadia Budde: „Krake beim Schneider“
Tierische Zweiteiler
Hammer Verlag € 15,00
Pappbilderbuch für Kinder ab 5 Jahren
und auch für Jungs ab 60.

Mensch Frau Budde, das Buch ist ja der Knaller.
Diese Zweizeiler sind zum Brüllen gut und zum Verwundern schräg.
Was habe ich mich amüsiert.
Zwei Bilder und ein knackiger Zweizeiler – mehr braucht Nadia Budde nicht.
Die Krake geht zum Schneider. Na klar bekommt sie dann zwei Kleider.
„Krake beim Schneider. Zwei neue Kleider“

9af597b643       U4-U1_0607_KRAKE_BEIM_SCHNEIDER.indd

So sehen wir es schon auf dem Buchumschlag vorne und hinten.
Aber wenn das etwas zu große Känguru endlich den Beutel der Mutter verlassen soll und sich dafür in der Einkaufstasche derselben verkriecht, heisst das bei Frau Budde:
„Beutel leer. Tasche schwer“.
Oder der streikende Kuckuck in der Uhr:
„Zwanzig Uhr. Kuckuck bleibt stur“.

Um so schräger die Tiere sind (Nacktschnecken beim sonnen), um so mehr merken wir, dass es eigentlich um uns Menschen und unsere Macken geht.
Herrlich.

Was machen vier Biber an Weihnachten?
„Lied gesungen. Abend gelungen“
Und sie liegen sauglücklich auf dem Boden und pennen.

Freitag, 15.März

a77cdbbd-6343-4b25-83f8-39414a5d562f

Heute haben
Paul Heyse * 1830
Elisabeth Plessen * 1944
Franz Schuh * 1947
Kurt Drawert * 1956
Geburtstag
und auch Zarah Leander.
________________________

Paul Heyse
Vorfrühling

Stürme brausten über Nacht,
und die kahlen Wipfel troffen.
Frühe war mein Herz erwacht,
schüchtern zwischen Furcht und Hoffen.

Horch, ein trautgeschwätz’ger Ton
dringt zu mir vom Wald hernieder.
Nisten in den Zweigen schon
die geliebten Amseln wieder?

Dort am Weg der weiße Streif–
Zweifelnd frag‘ ich mein Gemüte:
Ist’s ein später Winterreif
oder erste Schlehenblüte?
_______________________

product-8831

Chuck Groenink, Linda Ashman: „Hopp! Hopp! Aufgewacht, die Sonne lacht!“
ars edition € 12,99
Bilderbuch mit dicker Pappe, ab 3 Jahren

Ja, so geht es mir auch. Nicht ganz. Winterschlaf hatte ich keinen, aber aus dem Bett komme ich trotzdem schlecht.
Till geht es mit seinen Tieren im Bett ganz ähnlich. Eine Torte soll gebacken werden und das Haus ausgefegt, weil sich Gäste angekündigt haben. Verschlafen und recht widerwillig öffnet einer nach dem anderen die Augen und kippt dann auch wieder um. Ob das zu einem glücklichen Ende führen kann, zumal der Waschbär gar nicht in die Pötte kommt?
Alles in Reimen geschrieben und somit auch bestens geeignet für die Kleinen, die morgens früh wach sind und abends nicht ins Bett wollen.

Donnerstag, 28.Februar

IMG_1973

Heute haben
Michel de Montaigne * 1533
Johann Beer * 1655
Marcel Pagnol * 1895
Erika Pluhar * 1939
Bodo Morshäuser * 1953
Colum McCann * 1965
Geburtstag.
________________________________

Friedrich Rückert
Schneeglöckchen

Der Schnee, der gestern noch in Flöckchen
Vom Himmel fiel
Hängt nun geronnen heut als Glöckchen
Am zarten Stiel.
Schneeglöckchen läutet, was bedeutet’s
Im stillen Hain?

O komm geschwind! Im Haine läutet’s
Den Frühling ein.
O kommt, ihr Blätter, Blüt‘ und Blume,
Die ihr noch träumt,
All zu des Frühlings Heiligtume!
Kommt ungesäumt!
____________________________

9783551519450

Lucia Fischer / Carmen Saldana: „Flip Flap
Das lustige Bilderbuch-Pop-up „Dschungel-Tiere“
Carlsen € 12,00

Schnapp, schnapp! Mampf! Groar!

Na, wir kennen ja alle von früher noch die Klappbücher, in denen wir Krokofanten und ähnliche Fabelwesen zusammenblättern konnten. jetzt kommt noch 3D dazu.
Mix-Max meets Pop-up.
Halb Krokodil, halb Nilpferd? Zur einen Hälfte ein Orang-Utan, zur anderen ein Leopard? Die Geräusche machen wir dann schön laut, so wie es im Buch abgedruckt ist.
Viel Vergnügen mit den vielen Kombinationen und den lustigen Reimen.

ANS_9783551519450_IN01
ANS_9783551519450_IN02