Donnerstag, 1.Oktober

Heute haben
Inge Merkel * 1922
Günter Wallraff * 1942
Geburtstag
___________________________________________________________________

Christian Morgenstern
Oktobersturm

Schwankende Bäume
im Abendrot –
Lebenssturmträume
vor purpurnem Tod –

Blättergeplauder –
wirbelnder Hauf –
nachtkalte Schauder
rauschen herauf.
____________________________________________________________________

Emilia Wiltschek empfiehlt:


L.D.Lapinski: „Strangeworlds“
Öffne den Koffer und spring hinein!
Mit Illustrationen von Pascal Nöldner
Übersetzt von Yvonne Hergane
Baumhaus Verlag € 14,00
Jugendbuch ab 10 Jahren

Flick und Ihr Familie ziehen um. Eigentlich war Flick zufrieden mit ihrer zwar kleinen, aber gemütlichen Wohnung. Der einzige Pluspunkt ist, dass sie sich im neuen Haus kein Zimmer mit ihrem kleinen Bruder teilen muss. Endlich angekommen, macht sich Flick auf in die kleine Stadt, in der sie magisch von einem bestimmten Geschäft angezogen wird. Einem Reisebüro. Über der Tür des Geschäfts steht der Name des Reisebüros: STRANGEWORLDS. Vorsichtig betritt Flick das Geschäft und erlebt eine Überraschung: Das Geschäft besteht nicht wie erwartet aus Reiskatalogen und Plakaten vom Meer und den Bergen…..nein, die Einrichtung besteht ausschließlich aus Regalen vollgeschüttet mit… Koffern! Und hinter dem Tresen sitzt ein Junge, der kaum älter als 18 Jahre alt sein kann. Mürrisch will er Flick abwimmeln, doch als sie durch einen Zufall durch eine Glasscherbe guck,t mit der man Magie sehen kann und Flick sie auch noch sieht…ändert sich die Sicht des Jungen auf Flick schlagartig. Und sie erfährt das große Geheimnis der Reisegesellschaft STRANGEWORLDS: Die Koffer, die rund um Flick lagern, sind Eingänge zu anderen Welten. Erst kann Flick es nicht glauben, doch als sie ihre erste Reise anritt, kann sie nicht leugnen, dass das nicht ohne Magie entstehen kann. Und zusammen mit ihrem neuen Freund Jonathan macht sie sich auf in das größte Abenteuer das sie je erleben sollte. Eine tolle Geschichte für jeden der gern verreist und ein Fantasy Fan ist.

Dienstag, 29.Oktober

IMG_6402

Heute haben
Evelyn Waugh * 1903
Uwe Tellkamp * 1968
Geburtstag
__________________________

Robert Walser
Und ging 

Er schwenkte leise seinen Hut
und ging, heißt es vom Wandersmann.
Er riß die Blätter von dem Baum
und ging, heißt es vom rauhen Herbst.
Sie teilte lächelnd Gnaden aus
und ging, heißt es von der Majestät.
Er klopfte nächtlich an die Tür
und ging, heißt es vom Herzeleid.
Er zeigte weinend auf sein Herz
und ging, heißt es vom armen Mann.
_________________________

„Little people, big dreams“
Insel Verlag € 13,95

Der Herausgeber der Reihe in Deutschland fand diese Bücher in einer Buchhandlung in Spanien und war sofort überzeugt, dass er diese Bilderbücher auf deutsch im Insel Verlag machen will. Zusätzlich  schön für uns, dass er auch Männer und Frauen ins Programm nimmt, die speziell in Deutschland wichtig sind und waren.
Diese Bildersachbücher sind für alle Alter. Für die ganz Kleinen als Bilderbuch, gut zum Vorlesen, aber auch für ErstleserInnen geeignet. So sagt es der Verlag und ich denke, dass er damit Recht hat. Aber nicht vergessen, auch wir Erwachsene sollten einen Blick hineinwerfen, denn so kurz und knackig bekommen wir keine Biografie präsentiert. Gut, die Texte und Bilder sind auf das Wichtigste aus dem Leben, Werk und Wirken konzentriert und decken nicht alle Facetten ab. Egal. Ein tolle Reihe, die zum Gespräch und zum Nachdenken anregt.

lp-innen-2

Gerade sind Bücher zum Leben von:
Agatha Christe, Jane Austen, Ella Fitzgerald, Jane Goodall, Stephen Hawking, Maria Montessori erschienen.
Marie Curie, Anne Frank, Rosa Parks, Coco Chanel und Frida Kahlo gibt es schon.

Dienstag, 18.Juni

IMG_3955

Heute haben
Blaise Pascal * 1623
Gustav Schwab * 1792
Wassili Bykow * 1924
Salman Rushdie * 1947
Geburtstag
___________________________

Selma Meerbaum-Eisinger
Frühling

Sonne. Und noch ein bißchen aufgetauter Schnee
und Wasser, das von allen Dächern tropft,
und dann ein bloßer Absatz, welcher klopft,
und Straßen, die in nasser Glattheit glänzen,
und Gräser, welche hinter hohen Fenzen
dastehen, wie ein halbverscheuchtes Reh…

Himmel. Und milder, warmer Regen, welcher fällt,
und dann ein Hund, der sinn- und grundlos bellt,
ein Mantel, welcher offen weht,
ein dünnes Kleid, das wie ein Lachen steht,
in einer Kinderhand ein bißchen nasser Schnee
und in den Augen Warten auf den ersten Klee…

Frühling. Die Bäume sind erst jetzt ganz kahl
und jeder Strauch ist wie ein weicher Schall
als erste Nachricht von dem neuen Glück.
Und morgen kehren Schwalben auch zurück.
_______________________

Susanne Link empfiehlt:

Endlich als Taschenbuch!

7951

David Walliams: „Gangsta-Oma“
Mit Illustrationen von Tony Ross
Aus dem Englischen von Salah Naoura
Rowohlt Taschenbuch € 10,00

Ben muß immer freitags zu seiner Oma, denn seine Eltern wollen tanzen gehen und seine Oma ist ziemlich langweilig, bis er erfährt, dass sie eine Juwelendiebin war und gemeinsam schmieden sie den Plan,ie Kronjuwelen der Queen aus dem Tower zu stehlen. Nun werden die Freitage von Ben ersehnt.
Ein richtig tolles Kinderbuch. Prima Ferienlektüre und ein Familienspaß obendrein.