Samstag, 19.Februar

Heute haben
Paul Zech * 1881
Giorgios Seferis * 1900 (Nobelpreis 1900)
Kay Boyle * 1902
Carson McCullers * 1917
Thomas Brasch * 1936
Siri Hustvedt * 1955
Helen Fielding * 1958
Jonathan Lethem * 1964
____________________________________

Winfried Hermann Bauer
Windbruch

Wehe Windsbraut
Wenn sich junge Stämme
Unter deinen Peitschenhieben biegen
Immer tiefer
Und sich im Takt die Streicher wiegen
Wenn Äste sich bekriegen
Bläser ihre Backen blähen
Wenn das Crescendo wider Willen
Zeit und Raum entgrenzt

Ein Paukenschlag

Späne fliegen durch die Luft
Ein Satz bringt mich in Sicherheit
Mein Ich
Stürzt zwischen morschen Zweigen
Ich seh die Splitter aus dem Baumesinnern ragen
Gebein aus meinem Fleisch
Spür Magma aus dem Mark aufsteigen
Es ist
Als einte uns das Leiden
______________________________________

Ein Buchtipp für die Kleinen:


Antje Damm: „Der Wunsch
Moritz Verlag € 12,00
Kleines Pappbilderbuch ab 3 Jahren

„Wenn du dir was wünschen dürftest, was wäre das?“, möchte Oma von Fips bei einem Spaziergang wissen. Fips weiss sehr genau, welcher Wunsch das ist, aber Oma schlägt immer die falschen Sachen vor. Ist es ein Drachen, ein Fahrrad, ein Hund? … Nein! Fips wird immer lauter, bis sie endlich am Meer angekommen sind und Fips zu Wort kommt. Er wünscht sich eine Reise mit der Oma. Worauf diese antwortet: „Manchmal gehen Wünsche in Erfüllung“.
Antje Damm hat ihre Figuren und Gegenstände aus Holz geschnitzt und bemalt. Danach stellt sie die Szenen auf, wie in einem Theater, und fotografiert sie ab.
Wir haben vor ein paar Monaten ihre gebastelten Streichholzschachteltheater und ihre buntbemalten Vögel aus Findeholz im Schaufenster ausgestellt und ein Vogel schaut seit dieser Zeit von meinem Fensterbrett seinen Freunden an den Vogelhäusern im Garten zu.
Schön!

Auf instagram stellt Antje Damm ihre kleinen, großen Kunstwerke aus.
Es ist jedesmal eine große Freude, die Fotos anzuschauen.
https://www.instagram.com/antje.damm/