Montag, 10.Januar


Heute haben
Annette von Droste-Hülshoff * 1797
Axel Eggebrecht * 1899
Ingeborg Drewitz * 1923
Geburtstag
___________________________________________

„Solange ich lebe, habe ich nicht einfach nur zu atmen, sondern diese Art Kraft, die ich durchs Atmen aufnehme, habe ich auch nach außen zu tragen.“
Ingeborg Drewitz
___________________________________________

Die Inventur am Samstag haben wir gut hinbekommen und ich bin immer wieder auf alte Freunde gestoßen. So, wie hier auf diesen klugen Roman, diese Biographie, dieser Essay, der mir immer noch deutlich in Erinnerung ist und den es mittlerweile als Taschenbuch gibt.


Maria Stepanova: „Nach dem Gedächtnis
Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja
Suhrkamp Verlag € 14,00

Liebesgeschichten und Reiseberichte, Reflexionen über Fotografie, Erinnerung und Trauma: In einer dichten poetischen Sprache verwebt Maria Stepanova Fundstücke zu einem Jahrhundert ihrer jüdisch-russisch-europäischen Familiengeschichte.

Maria Stepanova erzählt von ihrer weitverzweigten Familie von Ärzten, Architekten, Bibliothekaren, Buchhaltern und Ingenieuren, die in unzivilisierten, gewaltgeprägten Zeiten ein stilles, unspektakuläres Leben führen wollten. Aber so einfach ist das nicht, durch die Schrecken des 20.Jahrhunderts in Russland, in der Sowjetunion zu kommen.
Die Autorin macht sich auf die Suche nach ihren Wurzeln, forscht nach, versucht sich zu erinnern, befindet sich plötzlich auf falschen Fährten, findet Halt in Literatur (z.B. bei W.G.Sebald), Philosophie, Kunst und Musik.
Ein unglaublich intensives, kluges, weitsichtiges Buch, das sich weit abhebt von Familiengeschichten, wie wir sie kennen. Dieses Mäandern, Suchen und Auffinden macht den Reiz dieses Werkes aus.

„Bei allen anderen bestand die Familie aus Teilnehmern der Geschichte, bei mir nur aus ihren Untermietern.“

Leseprobe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s