Dienstag, 7.Dezember

Heute haben
Johann Nestroy * 1801
Willa Cather * 1873
Gertrud Leutenegger * 1948
Geburtstag
___________________________________________

„Es gibt sehr wenig böse Menschen und doch geschieht so viel Unheil in der Welt. Der größte Teil dieses Unheils kommt auf Rechnung der vielen, vielen guten Menschen, die weiter nichts als gute Menschen sind.“
Johann Nepomuk Nestroy
____________________________________________


„Bon Appétit“
Eine kulinarische Anthologie, ausgewählt von Marie Hesse und Shelagh Armit.
Diogenes Taschenbuch € 10,00

Zu Tisch bitten T. C. Boyle, Julia Franck, Horst Evers, Max Frisch, Robert Walser, Anton Tschechow, Roald Dahl, Alice Vollenweiser, der Starkoch Antony Bourdain u. v. a.

Mit einer exklusiven Geschichte von Doris Dörrie.
Und deshalb stelle ich das Taschenbuch heute hier vor.
„Verloren und gefunden“ verteilen wir als Jahresgabe an Sie und finden gleichzeitig in „Oryoki“, wie Doris Dörrie während des Lockdowns verloren geht, was das Alleineessen anbelangt. Dabei erinnert sie sich an das gemeinsame Essen in einem japanischen Zen-Kloster und lässt uns an dem jeweils 10-minütigen Ritual teilnehmen.

Leseprobe mit der Erzählung „Der Schweinepalast“ von Sy Montgomery

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s