Montag, 4.Oktober

Beat Zoderer in der Kunsthalle Weishaupt in Ulm


Heute haben
Jeremias Gotthelf * 1797
Max Halbe * 1865
Geburtstag
________________________________________________

Schwer ist es, die rechte Mitte zu treffen:
das Herz zu härten für das Leben,
es weich zu halten für das Lieben.

Jeremias Gotthelf
________________________________________________

Unser Buchtipp:


Daniel Schreiber: „Allein
Hanser Verlag € 20,00

Gerade stand in der Zeitung, wieviel Menschen über 60 in Deutschland alleine leben. Insgesamt sind es fast 12 Millione.
Ausgehend von seinen Erfahrungen, dem Alleinarbeiten als Schriftsteller und dem Leben während des Corona Lockdowns, macht sich Daniel Schreiber Gedanken über sein Leben, darüber, wie Gesellschaft Alleinlebende wahrnimmt und sogar als Scheitern stigmatisiert.
Daniel Schreiber durchforstet seine Bibliothek, zitiert philosophische, politische und soziologische Gedanke zu diesem Themenbereich, und nimmt uns mit auf eine Reise durch Bekanntes, Selbsterfahrenes und stellt viele neue Sichtweisen vor.
Bedeutet allein gleich einsam? Wie sieht das Spannungsverhältnis zwischen dem Wunsch nach Rückzug und Freiheit und dem nach Nähe, Liebe und Gemeinschaft aus und was bedeutet dies alles in unserer heutige Welt?
Aber was schreibe ich so viel. Hören wir doch gleich dem Autoren zu:


Daniel Schreiber, 1977 geboren, ist Autor der Susan-Sontag-Biografie Geist und Glamour (2007) sowie der hochgelobten und vielgelesenen Essays Nüchtern (2014) und Zuhause (2017). Er lebt in Berlin. 
Auf Instagram: @thedanielschreiber


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s