Dienstag, 15.Dezember

Eine Information unseres Landesverbandes von gestern abend:

Abholen oder nicht? Noch ist es nicht entschieden.
Sehr geehrter Herr Wiltschek,

mir ist bewusst, dass Sie und viele Kolleg*innen im Buchhandel dringend auf eine Aussage warten, ob ab Mittwoch trotz Lockdown die Einrichtung von Abholstationen erlaubt ist.

Der Text der geänderten Rechtsverordnung steht noch nicht zur Verfügung.
Tatsache ist, dass die Landesregierung dazu neigt, anders als im Frühjahrs-Lockdown keine Abholung in den ansonsten geschlossenen Läden zu erlauben. Sie ist der Ansicht, dass dann die Gefahr besteht, dass es erneut zu Schlangenbildung oder zu vielen Kontakten der Abholer untereinander kommt. „Je weniger Kontakte desto weniger kann auch das Virus wüten. Je mehr Ausnahmen, desto länger, bis die Infektionszahlen deutlich runter sind, desto länger müssen die Geschäfte geschlossen bleiben.“ so die Ansicht.
Eine endgültige Entscheidung ist Stand jetzt aber noch nicht bekannt.

Es bleibt also spannend, was ab morgen geschieht.
Ich schreibe wieder hier, wenn ich Genaueres weiß.

Samy Wiltschek