Samstag, 21.November

Heute haben
Voltaire * 1694
Franz Hessel * 1880
Veza Canetti * 1897
Margriet de Moor * 1941
Geburtstag
____________________________________

Franz Hessel
Buhlenscheidelied

Eh die Nacht verklang,
Eh der Tag erschallt,
Ach halt mich. Mir ist bang.

Küß du mich schnell,
Eh die Nacht verhallt.
Unsre Lippen werden kalt,
Lieber Gesell.

Well an Well
Steigt auf zum Wald
Die schnelle Stunde.
Nun scheidest du bald.

Küß mich schnell,
Eh die Lippen kalt,
Junger Gesell,
Eh das Herz mir alt,
Später Gesell.
_____________________________________

Jaaaaa, unterstützen wir die lokalen KünstlerInnen.
Seit Monaten gibt es bei uns in der Buchhandlung keine „Erste Seite“ und somit auch keinen Clemens Grote und seine wohltuende Stimme.
Hier ist sie zu hören. Zusammen mit seiner Partnerin Katja Kaufmann (Sopran).
Mit dabei: Julia Tiedje (Alt) und Prof. Werner Dörmann (Klavier)

Die CD gibt es bei uns im Buchladen.

Etwas weniger als 15 Titel,
Etwas mehr als 15 Minuten,
Für exakt solidarische € 15,00.


Del cabello (Ausschnitt)

Erich Kästner: Der Mai (Ausschnitt)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s