Montag, 26.Oktober

Deutschland im Herbst

Ja, es herbstet allerorten,
und man sucht nach vielen Worten,
die die Angst vorm Lockdown schüren,
zu dem könnt‘ manch Dummheit führen.

Dummheit von den taffen Typen,
die mit lauter alten Mythen
glauben sich als Gernegroß,
wenn sie zu uns rücksichtslos.

Rücksichtslos und ohne Abstand
drücken sie uns an die Wand,
hinter der das Virus lauert,
dessen Dasein länger dauert.

Dessen Dasein ist bald aus,
sagt der kluge deutsche Klaus.
Denn wenn Trump die Wahl gewinnt,
auch das Virus sich besinnt.

Will das Virus was vertuschen,
eh noch Schlimmeres verpfuschen
bald bei Cern die Bauernfänger?
Leiden wir deshalb noch länger?

Ja, es gibt solche Verschwörungstheorien über den US-amerikanischen Trump und das Schweizerische Cern. Wie kommen Leute nur auf solche Ideen? Da gehen mir glatt die Reime aus. Wer auch immer da oben sein mag, bitte, wirf Hirn herab, und das nicht zu knapp!

Und es bleibt zum Glück zu hoffen,
dass Kultur kann bleiben offen.
Denn nach jeder klaren Quelle,
häufen sich dort nicht die Fälle.

Die Kultur erquickt uns alle
und ist keine Viren-Falle.
Drum tu ich abschließend kund:
„Macht in Kultur und bleibt gesund!“

© Thomas Dietrich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s