Dienstag, 16.Juni

Heute haben
Anna Wimschneider * 1919
Erich Segal * 1937
Joyce Carol Oates * 1938
Robert Schneider * 1961
Geburtstag.
__________________________________

Karl Kraus
Post festum

Schöner als die Sonne zu sehn
ist es, vor ihr die Augen zu schließen.
Dann erst werden sie übergehn
und du wirst Farbenwunder genießen.
___________________________________

81rN+Ivb0JL

Hansjörg Ransmayr: „Wild swimming Deutschland“
Entdecke die schönsten Strände, Flüsse, Seen und Wasserfälle Deutschlands
Haffmans und Tolkemitt Verlag € 22,95

Bei der Lektüre kommt einem der Gedanke, dass wir gar nicht ins Ausland müssen, wenn wir so einen gewagten Sprung ins Wasser machen wollen, wie der junge Mann auf dem Buchumschlag.

Na endlich ist Deutschland auch beim Wild Swimming vertreten.
Über 100 Stellen in ganz Deutschland (ganz viele bei uns im Süden) stellt uns der Autor Ransmayr hier vor. In jeden Teich, in jedes Gewässer möchte man sofort reingehen. Na gut. Manche Bergseen scheinen doch so kalt zu sein, dass sich niemand für den Fototermin niemand bereiterklärt hat.
Egal. Viele tolle Ecken, exakte Tipps (bis hin zu Glasscherben beim Rausgehen aus dem Wasser), Anfahrtsangaben und GPS-Daten ergänzen diesen Fotoband.

81bHR78f5mL

81eiPpPMeYL

81qKTbLuTEL

Der Spiegel schreibt, dass baden im Becken, wie essen bei McDonald’s ist.
Also rein ins andere Gewässer.