Freitag, 28.Februar

IMG_7936

Heute haben
Michel de Montaigne * 1533
Johann Beer * 1655
Marcel Pagnol * 1895
Erika Pluhar * 1939
Bodo Morshäuser * 1953
Colum McCann * 1965
Geburtstag
___________________________

In dir ist es allezeit Winter, und darum gehest du vielleicht ohne Unterlaß im Wolfs- und Fuchspelz, welchen, auf daß er nicht scheine, was er ist, du mit Schafshaut überziehest.
Johann Beer (1655 – 1700)
Schriftsteller und Komponist
____________________________

9783423282178

James Baldwin: „Giovannis Zimmer“
Aus dem amerikanischen Englisch von Miriam Mandelkow
dtv gebunden € 20,00

Das Buch ist der Hammer. 1956 zuerst erschienen, weigerte sich Baldwins Verleger dieses Buch zu veröffentlichen. Baldwin, der intellektuelle Star seiner Zeit war schwarz, schwul, ein Intellektueller und mischte sich in die damalige Politik ein. Der Roman, das Thema hat auch 60 Jahre später nichts von seiner Wucht verloren.
David, ein weißer Amerikaner in Paris, lässt sich treiben, während seine Verlobte in Spanien weilt. Er beginnt eine Affäre mit Giovanni, einem Barkeeper, der blendend aussieht und nichts anbrennen lässt. Als Davids Verlobte zurückkehrt, getraut sich David nicht sich zu outen.
Baldwin beschreibt Davis Zerrissenheit, seine Zweifel, seine Scham, wie ich es noch nie gelesen habe. Diese Dreieicksgeschichte steuert auf ein großes Unglück zu.

Sehr gut, dass dtv die Werke von Baldwin neu übersetzt. So kommen wir in den Genuss, diese Weltliteratur zu entdecken und zu lesen. Machen Sie das.

Donnerstag, 27.Februar

IMG_1141

Heute haben
Henry Longfellow * 1807
John Steinbeck * 1902
Lawrence Durrell * 1912
Elisabeth Borchers * 1926
Geburtstag.
_______________________

Henry Wadsworth Longfellow
Snow-Flakes

Out of the bosom of the Air,
Out of the cloud-folds of her garments shaken,
Over the woodlands brown and bare,
Over the harvest-fields forsaken,
Silent, and soft, and slow
Descends the snow.

Even as our cloudy fancies take
Suddenly shape in some divine expression,
Even as the troubled heart doth make
In the white countenance confession,
The troubled sky reveals
The grief it feels.

This is the poem of the air,
Slowly in silent syllables recorded;
This is the secret of despair,
Long in its cloudy bosom hoarded,
Now whispered and revealed
To wood and field.
_________________________

Zeit_VLB

Bettina Obrecht (Text) und Julie Völk (Illustrationen):
„Dann gehe ich jetzt, sagte die Zeit“
Bilderbuch ab 5 Jahren
Tulipan Verlag € 15,00

Ah, ein neues Buch der Illustratorin Julie Völk. Das ist die mit den zarten Zeichnungen, den Zirkuswägen, den vielen Kindern in ihren Büchern und dem tollen Adventkalender, den es hoffentlich dieses Jahr auch wieder gibt. Oder ich hänge den alten nochmals auf.

Es ist Sonntag und die Zeit ist zu Besuch. Sie ist Laras Freundin. Doch Laras Familie scheint etwas gegen sie zu haben. Sie sprechen davon, sie sich zu vertreiben (beim Spielen auf dem Handy) oder sie gar totzuschlagen (vor dem Fernsehapperat).
So wie Redewendungen benutzt werden. Aber dazu hat die Zeit keine Lust und verschwindet. Sie zu finden, ist gar nicht so leicht für Lara und nur die Katze gibt ihren Tipp. Die Zeit sitzt im Park auf einer Bank und schaut den Kindern beim Spielen zu.
Ein poetisches Text von Bettina Obrecht mit dem feinen Strich von Julie Völk über die Zeit. Ein Phänomen, das unser Leben bestimmt. Vom Säugling bis zum alten Menschen. Eigentlich könnte sie eine prima Freundin und Begleiterin sein, die Zeit.

Mittwoch, 26.Februar

IMG_1139

Heute haben
Victor Hugo * 1802
Hermann Lenz * 1913
Elizabeth George * 1949
Leon de Winter * 1954
Michel Houellebecq * 1958
Atiq Rahimi * 1962
Geburtstag und es ist der Todestag von J.L.Carr
_________________________

Rok
wenn du gehst

wenn du gehst spielt die zeit
verrückt für immer
tritt mich gegen die strömung
milchstraßenblues
der letzte tango der aasgeier
unter gewitterhimmel
die segel zerrissen
geisterschiffe treiben
auf stürmischer see
und ich sehe dein zartes gesicht
verpackt in freiheit
alles brennt
die häuser die felder die wolken
die bäume die blumen
die sehnsucht die kälte

(aus : „fünf sterne für eine durchzechte nacht“)
________________________

81A6HsvgIrL._SY500_

„Olive Kitteridge“
2 DVDs mit 4 Episoden € 8,99
Regie: Lisa Cholodenko
Darsteller*In: u.a. Frances McDormand, Richard Jenkins, Bill Murray

Ich liebe die Bücher von Elizabeth Strout. Gerade erschien als Taschenbuch ein zweiter Band mit Lucy Barton und demnächst kommt ein weiteres Buch mit Olive Kitteridge. Der erste Roman mit ihr hieß: „Mit Blick aufs Meer“ und Mitte März erscheint der zweite „Die langen Abende“.
Wer Olive Kitteridge noch nicht kennt, hat etwas verpasst. Diese eigenwillige Person, Lehrerin und Ehefrau des Apothekers Henry bleibt im Gedächtnis haften.
Und wenn Ihnen die Bücher nicht reichen, dann schauen Sie sich die hochkarätig besetzte und höchst gelobte Verfilung von „Mit Blick aufs Meer“ an.

________________________

Der Vorverkauf läuft:

3691

Montag 30.März um 19 Uhr
Verena Güntner liest aus ihrem neuen Roman: „Power“
Der Roman steht auf der Shortlist zum Leipziger Buchpreis.
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt € 8,00

Attenberg

Donnerstag, 30.April um 19 Uhr
Jami Attenberg liest aus „All Grown Up / Nicht mein Ding“
Marion Weidenfeld liest die dt.Übersetzung
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt € 10,00

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Mittwoch, 26. Februar um 19 Uhr
„Wortreich“
Das Theater Ulm bei uns zu Gast
Eintritt € 8,00

Dienstag, 3.März um 19 Uhr
„Die 1.Seite“
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt ftrei

Freitag, 13.März um 18.30 Uhr
Priya Basil: „Gastfreundschaft“
Museum Brot und Kunst

Mittwoch, 18.März um 19 Uhr
Gerard Scappini liest
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt € 5,00