Donnerstag, 2.Januar

Jastrams literarischer Speiseplan

cover.do

Dienstag, 7.Januar um 20 Uhr
Wladimir Kaminer
Humorvolle Geschichten über die Liebe von einem charmanten Menschenversteher
Vom Autor der SPIEGEL-Bestseller »Die Kreuzfahrer«, »Ausgerechnet Deutschland« und »Russendisko«

07_WladimirKaminer
Rechte: Michael Ihle

Nichts bietet mehr Stoff für Komik, Dramen und Hochgefühle als die Liebe. Egal ob es um Teenager geht, die einen Rockstar anhimmeln, bis die Illusion vom coolen Helden an der Realität zerschellt. Oder ob das perfekt geplante romantische Date daran scheitert, dass der Angebetete sie dank einer Fußballübertragung schlicht verpasst. Aber natürlich gibt es auch Happy Ends und glückliche Verbindungen, die ein Leben lang halten. Von den zahllosen Facetten der Liebe weiß Wladimir Kaminer viele Geschichten zu erzählen: witzig, staunend und immer mit liebevollem Blick für die Schwächen des menschlichen Herzens.
Roxy Ulm, Eintritt: € 23,00

getimage

Mittwoch, 15.Januar um 19 Uhr
Norbert Scheuer: „Winterbienen“
Shortlist Deutscher Buchpreis 2019
Wilhelm Raabe-Literaturpreis 2019

Januar 1944: Während über der Eifel britische und amerikanische Bomber kreisen, gerät der wegen seiner Epilepsie nicht wehrtaugliche Egidius Arimond in höchste Gefahr. Er bringt nicht nur als Fluchthelfer jüdische Flüchtlinge in präparierten Bienenstöcken über die Grenze, er verstrickt sich auch in Frauengeschichten.
Mit großer Intensität erzählt Norbert Scheuer in „Winterbienen“ einfühlsam, präzise und spannend von einer Welt, die geprägt ist von Zerstörung und dem Wunsch nach einer friedlichen Zukunft.
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt € 8,00

Mittwoch, 22.Januar um 19 Uhr
„Wortreich“
Das Theater Ulm bei uns zu Gast
Unglücklich Liebende
Glücklich zu lieben ist eine Kunst. Als Thema der Literatur ergiebiger sind aber die unglücklich Liebenden. Offenkundig fällt es uns schwer, Gefühle füreinander zu bewahren. Auf unbändige Leidenschaft folgt Ernüchterung. Mal sind es missliche äußere Umstände, mal die Erkenntnis, dass es zusammen doch nicht ideal passt. Vor der Tristesse unternehmen wir meist noch Rettungsversuche: es kann doch nicht sein, dass da, wo einmal Liebe, nun nichts mehr die Herzen wärmt. Angenehme Erinnerungen und bittere Erkenntnisse unglücklich Liebender sind das Thema der »Wort-Reich-Lesung«: Ensemblemitglieder stellen Texte u.a. von Anton Tschechow, Ingeborg Bachmann und Daniel Kehlmann vor.
Eintritt € 8,00

m

Mittwoch, 23.Januar um 19 Uhr
Winfried Nerdinger über Walter Gropius
Hfg Ulm

Donnerstags, 31.Januar um 20 Uhr
Patrick Salmen
Roxy Ulm

Dienstag, 4.Februar um 19 Uhr
„Die 1.Seite“
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt frei

19462

Mittwoch, 12.Februar um 20 Uhr
Priya Basil: „Gastfreundschaft“
Museum für Brot und Kultur
Salzstadelgasse 10, Ulm

Donnerstag, 13.Februar um 19 Uhr
Dieter Hörmann: „Design für Millionen“
HfG Ulm

Mittwoch, 19.Februar um 20 Uhr
Axel Hacke
Roxy Ulm

Mittwoch, 26. Februar um 19 Uhr
„Wortreich“
Das Theater Ulm bei uns zu Gast
Eintritt € 8,00

Dienstag, 3.März um 19 Uhr
„Die 1.Seite“
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt ftrei

Mittwoch, 18.März um 19 Uhr
Gerard Scappini liest
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt € 5,00

Mittwoch, 25.März um 19 Uhr
„Wortreich“
Das Theater Ulm bei uns zu Gast
Eintritt € 8,00

Montag 30.März um 19 Uhr
Verena Güntner liest aus ihrem neuen Roman: „Power“
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt € 8,00

Dienstag, 7.April um 19 Uhr
„Die 1.Seite“
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt ftrei

Mittwoch, 29.April um 19 Uhr
„Wortreich“
Das Theater Ulm bei uns zu Gast
Eintritt € 8,00

Donnersta, 30.April um 19 Uhr
Jami Attenberg liest aus „All Grown Up / Nicht mein Ding“
Marion Weidenfeld liest die dt.Übersetzung
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt € 10,00

Dienstag, 6.Mai um 19 Uhr
„Die 1.Seite“
Bei uns in der Buchhandlung
Eintritt ftrei

Mittwoch, 13,Mai um 20 Uhr
Petra Durst-Benning liest
Stadtbibliothek Ulm

Mittwoch, 20.Mai um 19 Uhr
„Wortreich“
Das Theater Ulm bei uns zu Gast
Eintritt € 8,00