Donnerstag, 4.Juli

IMG_4312

Heute haben
Christian Fürchtegott Gellert * 1715
Nathaniel Hawthorne * 1804
Christine Lavant * 1915
Neil Simon * 1927
Dean Meyer * 1958
Geburtstag
_______________________

Christian Fürchtegott Gellert
Der Kuckuck

Der Kuckuck sprach mit einem Star,
der aus der Stadt entflohen war.
„Was spricht man“, fing er an zu schrein,
Was spricht man in der Stadt von unsern Melodein?
Was spricht man von der Nachtigall?“
„Die ganze Stadt lobt ihre Lieder.“ –
„Und von der Lerche?“ rief er wieder.
„Die halbe Stadt lobt ihrer Stimme Schall.“
„Und von der Amsel?“ fuhr er fort.
„Auch diese lobt man hier und dort.“ –
„Ich muß dich doch noch etwas fragen:
Was“, rief er, „spricht man denn von mir,“
„Das“, sprach der Star, „das weiß ich nicht zu sagen;
denn keine Seele red′t von dir.“ –
„So will ich“, fuhr er fort, „mich an dem Undank rächen
und ewig von mir selber sprechen.“
___________________________

0190759084120

Wolfgang Amadeus Mozart: „Klavierkonzerte Nr.11,15,27“
Fassung für Akkordeon & Orchester mit Viviane Chassot und der Camerata Bern
Sony Classical € 19,99

Mozart und kein Ende. Was soll denn noch alles kommen, frage ich mich.
Und dann höre ich in die neue Einspielung der Akkordeonistin Viviane Chassot und bin schwer ergriffen von der Schönheit dieser Musik. Mozarts Leichtigkeit und Schwermut finden sich in dieser Akkordeonfassung bestens aufgehoben. Vivian Chassot hat sich speziell das 27. und letzte Klavierkonzert herausgesucht, da es für sie einen Rückblick auf Mozarts Schaffen ist und gleichzeit ein Ausblick in Neues.
Neben den Großmeisterns Rameau und Haydn hat sie Musik des 20.Jahrhunderts eingespielt. Auch eine CD mit Akkordeon und Zither.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s