27.November

PHOTO-2018-11-22-09-42-28

Heute haben
Georg Forster * 1754
Pedro Salinas * 1892
Ludwig Fels * 1946
Geburtstag
_____________________

Christian Morgenstern
Novembertag

Nebel hängt wie Rauch ums Haus,
drängt die Welt nach innen;
ohne Not geht niemand aus;
alles fällt in Sinnen.

Leiser wird die Hand, der Mund,
stiller die Gebärde.
Heimlich, wie auf Meeresgrund,
träumen Mensch und Erde.
_______________________

Sarah Wiltschek empfiehlt:

3D_WEB_Brunt_pur-1

Carol Rifka Brunt:Sag den Wölfen, ich bin zu Hause
Aus dem amerikanischen Englisch von Frauke Brodd
Eisele Verlag € 22,00

Carol Rifka Brunts Roman taucht ein in das Leben der 14jährigen June und ihrer Familie. June ist anders als andere. Sie würde lieber im Mittelalter leben und verbringt ihre einsamen Nachmittage mit Rollenspielen im Wald. Ihre ältere Schwester Greta dagegen kommt gut zu Recht mit dem Leben, so scheint es: sie ist schön, beliebt und talentiert. Aber sie traktiert June wo sie nur kann.
Die Eltern sind vor allem mit ihrer Arbeit beschäftigt und stolz auf ihre große und besorgt um ihre jüngere Tochter.
Im Zentrum der Geschichte steht der Künstler-Onkel Finn. Junes Patenonkel und ihre erste große Liebe. Warum ihre Mutter ihn so distanziert und unterkühlt behandelt und ihre Schwester ihn offen ablehnt, ist June unbegreiflich. Für sie ist Finn alles: Ankerpunkt und Lehrer, Inspiration und Heimat zu gleich. Sein Aidstod – der absolute Verlust. Doch Finns Tod lässt noch einen anderen allein zurück. Einer, der ebenso leidet wie June. Und als sie sich endlich traut Kontakt zu ihm aufzunehmen, ist das eine Chance für sie und ein Neuanfang für alle.
Brunt legt die Geschichte dieser Familie Schicht und Schicht frei, beleuchtet die dunklen Ecken und zeichnet dann eine unerwartete Wendung.
Ein Roman, der das Leben feiert!
________________________

Die nächsten Veranstaltungen:

IMG_0840

Mittwoch, 28.November um 19 Uhr
Bei uns in der Buchhandlung, Eintritt € 8,00

2541

Donnerstag, 29.November um 20 Uhr
Nino Haratischwili: „Die Katze und der General“
Lesung im Roxy Ulm, Eintritt € 12,00

Dienstag, 4.Dezember um 19 Uhr
„Die 1.Seite“ – Weihnachtsspezial

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s