Mittwoch,24.Oktober

IMG_0285

Heute haben
Dorothea von Schlegel * 1764
August von Platen * 1796
Zsuzsa Bánk * 1965
Geburtstag.
Herzlich Glückwunsch zum Festtag, liebe Zsuzusa Bánk.
_________________________

Gerrit Engelke
Herbst

Um die Großstadt sinkt die Welt in Schlaf.
Felder gilben, Wälder ächzen überall.
Wie Blätter fallen draußen alle Tage,
Vom Zeitwind weggeweht.

Ob Ebene und Wald in welkes Sterben fallen,
Ob draußen tost Vergänglichkeit,
Im Stadtberg brüllen Straßen, Hämmer hallen:
Die Stadt dampft heiß in Unrast ohne Zeit.
_________________________

Die Kalender 2019 sind ausgepackt.

3309921_19_WI_Deutsche Gedichte_000_U1.indd

Deutsche Gedichte 2019
Harenberg Verlag € 12,99

Was würde ich ohne diesen Abreisskalender machen?
Täglich freue mich darauf und benutze die Gedichte oft für den Jastram Blog.
313 deutschsprachige Gedichte, vom Barock bis in die Gegenwart, sind hier versammelt. Leider manchmal nur als Auszüge. Aber der Platz auf dem kleinformatigen Kalender ist einfach begrenzt.

3309921_19_WI_Deutsche Gedichte_01.indd

Untitled

Untitled

Untitled

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s