Donnerstag, 1.Februar

Gestern war ein ganz besonderer Abend im Roxy. So viele Menschen sind gekommen um u.a. mir zuzuhören. Ein sehr große Ehre für mich. Und auch eine großes Lob an den kleinen Buchladen an der Ecke. Dieses Lob gehört jedoch zuerst auch an meine beiden Vorgängerinnen Erika Jastram und Irmi Rahma, die den Buchladen gegründert, weitergeführt und mir gegezeigt haben, wie das funktioniert.
Was ich gestern vergessen und mit keinem Wort erwähnt habe, ist, daß dieser Buchladen nur deshalb funktioniert, weil ich so tolle Mitarbeiterinnen habe, die dazu beitragen, daß der Laden läuft. Daß er so läuft, wie er jetzt läuft.
Allen voran möchte ich meine Frau Claudia erwähnen, die gestern nicht im Gespräch aufgetaucht ist. Sie ist die Hälfte des Ladens und soll auch so gewürdigt werden.
Dies möchte ich erwähnt haben und hätte es gestern auch so sagen sollen.

Ich freue mich auf weitere schöne Jahre mit Ihnen/Euch allen,
Samy

Ein Gedanke zu „Donnerstag, 1.Februar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s