7.Januar

Heute haben
Ion Minulescu * 1881
Albrecht Haushofer * 1903
Helga Schubert * 1940
Franz Josef Czernin * 1952
Nicholas Baker * 1957
Friedrich Ani * 1959
Sofie Oksanen * 1977
Geburtstag

Albrecht Haushofer, Schuld
(aus: Moabiter Sonnette)

Ich trage leicht an dem, was das Gericht
mir Schuld benennen wird: an Plan und Sorgen.
Verbrecher wär‘ ich, hätt‘ ich für das Morgen
des Volkes nicht geplant aus eigner Pflicht.

Doch schuldig bin ich anders, als ihr denkt,
ich musste früher meine Pflicht erkennen,
ich muss schärfer Unheil Unheil nennen –
mein Urteil hab ich viel zu lang gelenkt…

Ich klage mich in meinem Herzen an:
Ich habe mein Gewissen lang betrogen,
ich hab‘ mich selbst und andere belogen.

Ich kannte früh des Jammers ganze Bahn –
Ich hab‘ gewarnt – nicht hart genug und klar!
Und heute weiß ich, was ich schuldig war…

(Im Gefängnis Lehrter Straße in Moabit wird Albrecht Haushofer am 23. April 1945 durch Genickschuss hingerichtet – kurz vor dem Kriegsende am 8. Mai 1945.)
______________________

Wir haben unseren Bücher-Weihnachtsbaum abgebaut.
Wer sich eines der vielen kostenlosen Leseexemplare schnappen will, kann diese Woche noch bei uns im Buchladen vorbeischauen und sich etwas mitnehmen.

IMG_7403IMG_7404IMG_7405IMG_7406IMG_7407IMG_7408IMG_7409

Im Ulmer Brettle (Rabengasse 10, 89073 Ulm, Tel. 0731 66502) gibt es seit ein paar Wochen eine freie Bibliothek, in der Sie sich Bücher herausholen können und auch Ihre hineinstellen können.

IMG_7026IMG_7027IMG_7025

Oder einfach auch so mal reinschauen.
Gutes Mittagessen, gute Stimmung, nette Leute und starke Musik.

_____________________________

Kommen Sie gut durch den Tag und machen Sie es vielleicht wie Charles Bukowski.
Das Motiv gibt es bei uns als Poster zu erwerben.

IMG_7410

Samstag

CIMG9344.Dezember
___________________________

Heute haben
Jean Racine * 1639
Isolde Kurz * 1893
Heinrich Böll * 1917
Geburtstag.
Todestag haben heute, Kurz Tucholsky, Scott Fitzgerald, Leon Feuchtwanger.
____________________________

CIMG9361

21.Kalenderblatt von Christel Müllers und Ursula Selbmanns Adventskalender
____________________________

Meine Lektüre beschränkt sich in den letzten Tagen nur noch auf meine täglichen zehn Seiten. Im Moment sind das die Tagebücher 1912-1914 von Franz Kafka.
Da schreibt er doch im Mai 1914:
Tanzt ihr Schweine weiter; was habe ich damit zu tun?
____________________________

CIMG9376

Das traditionelle Jastram-Bücherbaum. Es fehlt noch die Leuchtgirlande.
____________________________

Zur Einstimmung auf ein geruhsames Wochenende, gibt es heute Anna Ternheim. Ihre Version von „The longer The Waiting, The Sweeter The Kiss“ ist doch einfach grossartig.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=afjRIFjsPJI]

Pat McLaughlin und Roger Cook

Oh, the longer the waiting, the sweeter the kiss
It’s better my darling, I promise you this
The next time I hold you, I’m not letting go
Will you wait for me darling, I need to know

Well, you know I’m a sailor and tomorrow we sail
It’s a hard way of living but I know it well
And if I surrender my life to the sea
You can marry another it’s alright with me

Though we won’t be together again ‚til the spring
Just imagine the treasures I’ll bring

Come lay with me, stay with me, soon I’ll be gone
I will remember you all winter long
And when I return to the one that I miss
Oh, the longer the waiting, the sweeter the kiss
The sweeter the kiss

When the mornings are warm and the valleys are green
I’ll come back from wherever I’ve been

Oh, the longer the waiting, the sweeter the kiss
It’s better my darling, I promise you this
the next time I hold you, I’m not letting go
I will give up the ocean forever, I know
Forever I know

Oh, the longer the waiting, the sweeter the kiss
It’s better my darling, I promise you this
the next time I hold you, I’m not letting go
I will give up the ocean forever, I know
Forever, I know
_______________________

CIMG9373