Freitag, 10.Februar

Candelabro im Ulmer Münster

Heute haben
Giuseppe Ungaretti * 1888
Boris Pasternak * 1890
Bertolt Brecht * 1898
Jakov Lind * 1927
Helga Schütz * 1937
Asne Seierstad * 1970
Geburtstag
__________________________________

Christian Morgenstern
Morgensonne im Winter

Auf den eisbedeckten Scheiben
fängt im Morgensonnenlichte
Blum und Scholle an zu treiben…

Löst in diamantnen Tränen
ihren Frost und ihre Dichte,
rinnt herab in Perlensträhnen…

Herz, o Herz, nach langem Wähnen
lass auch deines Glücks Geschichte
diamantne Tränen schreiben!
____________________________________

Unser heutiger KInderbuchtipp:


Julia Dürr: „Wo kommen unsre Sachen her?
Auf Lieferwegen um die Welt
Beltz&Gelberg Verlag € 18,00
Großformatiges Sachbilderbuch ab 5 Jahren

Mit dem Schiff? Mit dem Zug? Mit dem Flugzeug? Oder mit dem Lkw?


In detailreichen Bildern und kurzen Texten führt Julia Dürr durch das große Thema der Globalisierung.

Unsere Wohnungen, die Regale im Supermarkt und in den Käufhäusern sind voll mit Sachen, die allermeist schon eine lange Reise hinter sich haben. Das Herkunftsland steht zwar drauf, aber woher kommen die einzelnen Teile und Zutaten? Der Kakao und das Fett bei der Schokocreme, das Holz und die Schrauben beim Stuhl und woraus bestehen die einzelnen Plastikteile bei einem Plüschtier?
Diese drei Gegenstände ( Schokocreme, Stuhl und Plüschtier) nimmt Julia Dürr als Beispiel und zeigt in ihrem großformatigen Sachbilderbuch die Lieferketten, bis die Creme im Regal steht und das Plüschtier mit dem Paketboten an die Haustüre gebracht wird.
Woher kommen die einzelnen Teile? Wie werden an- und abgebaut, oder gefördert? Wo und wie findet die Weiterverarbeitung statt und auf welchen Wegen gelangen sie zu uns nach Deutschland?
Das und noch einiges mehr finden wir in unzähligen Details und können etwas von der Komplexität der Globalisierung erahnen.
Ein Sachbilderbuch mit dem auch wir Erwachsenen noch viel lernen können.

Montag, 20.September


Heute haben
Upton Sinclair * 1878
Joseph Breitbach * 1903
Adolf Endler * 1930
Paulus Böhmer * 1936
Javier Marias * 1951
Geburtstag
____________________________________

Winfried Hermann Bauer
Verwandlung


Nichts
Von alldem
Bleibt
Was ist
Vergeht und verliert
Den Wert
Im Wissen
Von Lust und Verlangen
Im Schweiß der Nacht
Entzweit
Der Weg

Selbst Erinnerung stirbt
Im Erwachen der Seele
Trennung wird
Einheit Wehmut verweht
Und

Nichts
Von alldem
Was ist
Vergeht und verliert
Seinen Wert
Im Licht
Der Weg
Im Wissen um Liebe
Erhält er Gewicht
Im Schweiß des Werdens
Heilt er
Die Welt …
___________________________________

Am vergangenen Samstag war Dominik Bloh zu Gast im Ulmer Roxy und hat während der Kulturnacht aus seinem Leben erzählt und aus seinem Buch vorgelesen.


Dominik Bloh: „Unter Palmen aus Stahl
Die Geschichte eines Straßenjungen
Beltz&Gelberg Verlag € 8,95
Jugendbuch ab 12 Jahren

Dominik Bloh, geboren in Neu-Ulm, aufgewachsen in Hamburg, landet mit 16 auf der Straße. Er geht, trotz seiner Obdachlosigkeit, zur Schule, schafft das Abitur.
Im Roxy erzählt er meist, mit viel Humor, über sein Leben auf der Straße, über Hunger, Kälte und Einsamkeit. Wie er versucht, etwas Normalität in sein Leben zu bringen. Und wie schwer es Obdachlosen gemacht wird, ihre Würde zu behalten.
Ein toller Abend, ein starker Typ und ein beeindruckendes Buch, die es zur Schullektüre geschafft hat.

Leseprobe
__________________________________________________

Das dritte Video von Rezo ist erschienen.
Dieses Mal geht es um Korruption bei deutschen Politiker:innen.